miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Das Ende des Modellflugsports in Deutschland ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Off Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BlackMoskito


Anmeldedatum: 25.09.2012
Beiträge: 416
Wohnort: Ostholstein
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 12:43    Titel: Das Ende des Modellflugsports in Deutschland ?

Hallo @ all

ich möchte hier nicht politisch werden,
aber der Herr Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt möchte in Teilen den seit Jahrzehnten sicher und verantwortungsbewusst betriebenen Modellflugsport in Deutschland verändern.

Nehmt euch doch bitte mal 5 min Zeit und schaut mal bei Pro Modellflug vorbei.

dort gibts alle weiteren Infos und ... bitte unterstützt die Aktion ...
und nicht vergessen, Familie und Freunde können uns auch unterstützen !!!

Jede Stimme zählt und tut garnicht weh Wink
_________________
www.BlackMoskito.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gosu


Anmeldedatum: 11.01.2014
Beiträge: 296
Wohnort: München
Alter: 31

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 17:37    Titel:

Hält sich denn jemand an die aktuell bestehende Höhenbegrenzung von 300m?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeppDeftig


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 160


BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 18:43    Titel:

Ich denke schon..

Ich hab zb einen Nuri mit Telemetriedatenübertragung und Vario.
Hab den so eingestellt das bei 100 Metern höhe die Funke Die Höhe Akustisch anzeigt. Ist ne MX-16 Hott.

100 Meter sind schon verdammt hoch.
Bin jedesmal erstaunt wie lange das dauert bis die erreicht sind.
Der Nuri hat ne Spannweite von 140cm
Wenn ich mir jetzt das dreifache vorstelle ist das absolut hart an der Sichtgrenze.
Von daher denke ich das ich noch nie höher wie 150 Meter geflogen bin, egal mit welchem Flieger.

Was will man auch so hoch oben ?

Da sehe ich den ganzen FPV kram eher kritischer.

Gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ollyman






BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 19:10    Titel:

schon mal 300m hoch geflogen?

Da muss der Flieger etwas grösser sein, damit man ihn noch erkennt.
Wink
Nach oben
DutchMini-Z


Anmeldedatum: 07.11.2011
Beiträge: 495
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 20:36    Titel:

Naja, 100 meter sind mal sehr schnell erreicht.....
Abhängig vom Flugzeug.

Mit 300 meter kann man was anfangen.
Dadrüber braucht kein Menschen.....

Einen "Drohnenführerschein" würde viele Probleme lösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gosu


Anmeldedatum: 11.01.2014
Beiträge: 296
Wohnort: München
Alter: 31

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 23:01    Titel:

Ich fliege selber nicht, begleite aber von Zeit zu Zeit Flieger. War vor einigen Wochen auf einem Vereins-Flugplatz da wurde der ein oder andere 3m Segler geschleppt und ich glaube die waren höher als 100m.

Das Problem ist ja, dass man für den aufkommenden Drohnen Trend im Grunde nichts können muss, die fliegen ja mehr oder minder von alleine (wie man mir berichtet). Und seit es das Drone-Racing gibt wollen das natürlich viele ausprobieren.

Früher hat sich das denke ich selbst reguliert. Wenn man fliegen konnte, ist der Flieger heil geblieben, die potentiellen Spinner wurden recht zügig rausgefiltert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlackMoskito


Anmeldedatum: 25.09.2012
Beiträge: 416
Wohnort: Ostholstein
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 08.04.2016, 07:26    Titel:

ich fliege schon einige jahre, allerdings fläche und helis (copter hab ich auch einen, aber das fliegen ist absolut bocklos)

was mich ärgert sind die WILDFLIEGER, die verursachen nämlich die meisten probleme ...

was die höhe angeht ... ich habe modelle die sind in etwa 3 sekunden auf sichtgrenze und das sind dann mehr als 100m
Very Happy

entscheidend ist die aufstiegserlaubnis und die hat ne "drohne" in der innerstadt (außer gewerblich) mit sicherheit nicht

im übrigen sind wir im verein alle versichert, und zwar nicht über die normale haftpflicht !

nun ja, wollte mich eigentlich nicht weiter zum thema äußern

aber man sieht schon, das alleine die gerade hier angeschnittenen Pkt genügend stoff für diskusionen liefert

Laughing

allerdings möchte ich auch erwähnen, das der handel nicht ganz unschuldig an der entwicklung ist ...
wenn dem kunden immer wieder suggeriert wird, das es sich um spielzeug handel... das ist es definitiv nicht, wenn ein modell 500g abfluggewicht überschreitet ...
_________________
www.BlackMoskito.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Off Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de