miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Keine Reaktion mehr...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> MR-015
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arnold


Anmeldedatum: 07.09.2009
Beiträge: 25


BeitragVerfasst am: 24.08.2010, 10:32    Titel: Keine Reaktion mehr...

Hi,
mein 015 er hats jetzt endgültig zerhauen. Bin sehr enttäuscht hatte immer nur Probleme damit. Bin gestern nach längerer Zeit wieder ein Ründchen gefahren. Habe dann bei schwächer werdenden Akkus selbe gewechselt und es kam gar nichts mehr. Hab dann nochmal die ersten Akkus reingelegt mit dem selben Resultat. Dann alles auf Wackler und so kontrolliert aber nichts gefunden. 2 verschiedene 27 MHZ Anlagen getestet und Quarze getauscht. Selbes Resultat. Am Motor kanns auch ned liegen der ist total neu (vlt. 1 Std Fahrzeit).
Echt mal ne Schande wie etwas wofür man soviel Geld ausgibt so schnell kaputtgeht.
Arnold
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Montie


Anmeldedatum: 10.10.2008
Beiträge: 1568
Wohnort: Schwarzeide PLZ:01
Alter: 38

BeitragVerfasst am: 24.08.2010, 10:39    Titel:

hast du wieder einen Standart Motor eingebaut?

ist natürlich ärgerlich sowas, leider kann man nicht die Vorgeschichte des Autos.
_________________
one28racing,

ca 55qm 30er RCP Bahn privat
ca.60qm 50er RCP Bahn privat
Hamburg Km:akt. 9980km Smile,Fellbach: 1150Km
SRCC Cup: 490km, Prag 470km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arnold


Anmeldedatum: 07.09.2009
Beiträge: 25


BeitragVerfasst am: 24.08.2010, 10:48    Titel:

Jawoll Standard Motor.
Leider kennt man die Vorgeschichte des Autos sehr wohl, weil wurde aus erster Hand beim Händler gekauft. Ist jetzt ca 1 Jahr alt, wurde ziemlich selten benutzt (ca. 1 Akkuladung pro Monat). Wurde von der Nissan Nismo Karo auf die Corvette Karo umgerüstet, hat daher einfach andere Reifen und Karohalter und ein anderes Differential hinten (Kugeldifferential). Motor ist original Stock Motor, an der Platine war nie jemand dran, riecht nicht verbrannt, zeigt keine offensichtlichen Schäden. Der erste Motor war damals kaputt, weil die nicht kugelgelagerte Welle sich in das Gleitlager gefressen hatte und dadurch dann eine viel zu hohe Kraft für die Motordrehung nötig wurde.
Viele Grüße,
Arnold
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MKL
Moderator


Anmeldedatum: 25.09.2007
Beiträge: 2464
Wohnort: Münster
Alter: 40

BeitragVerfasst am: 24.08.2010, 11:34    Titel:

Funktioniert denn garnix mehr??? Auch nicht die Lenkung?

Arnold hat Folgendes geschrieben:
Der erste Motor war damals kaputt, weil die nicht kugelgelagerte Welle sich in das Gleitlager gefressen hatte und dadurch dann eine viel zu hohe Kraft für die Motordrehung nötig wurde.


Wenn etwas schwergänig ist, ist nie gut. Das kann dann auf die FETs gehen, die brennen dir durch und das Auto fährt nicht mehr.
_________________
MfG Marko!
Was soll ich mit einem STERN wenn ich eine ganze (O-O)SKYLINE(O-O) haben kann... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Arnold


Anmeldedatum: 07.09.2009
Beiträge: 25


BeitragVerfasst am: 24.08.2010, 11:46    Titel:

Jepp,
so ist es. Es funktioniert gar nichts. Kein Mucks. Noch nichtmals der Motor sperrt, und der Lenkservo auch nicht. Das faszinierende ist: Der Unterschied zwischen diesem Zustand und dem Normalzustand ist ein einfacher Akkuwechsel.
Sad

p.s.: Wie gesagt Platine habe ich geprüft. Bin kein Elektriker, aber ich sehe nichts was nicht aussähe wie es sein sollte und es riecht auch nichts verschmort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
City Cobra


Anmeldedatum: 26.09.2007
Beiträge: 1034
Wohnort: Hamburg
Alter: 50

BeitragVerfasst am: 24.08.2010, 16:20    Titel:

Klingt nach Standard Problem, die kleinen Schrauben nachdrehen, die die Bleche des Akkuschachts mit den Kabeln der Platine verbinden. Evtl. auch lösen, hin und herdrehen, säubern, wieder fest ziehen oder gar verlöten, so mache ich es.

Auch könnten die Akkus zu lose liegen, Bleche nachbiegen.

Ebenso könnten die Bleche oder die Kontaktfläche der Akkus oxydiert sein, sauber kratzen.

Wird schon nix schlimmes sein, das ist halt so beim RC Hobby, das besteht nicht nur aus fahren, auch aus Schrauben, Basteln, Fehlersuche.


LG, Micha
_________________
Sponsored by: Portemonnaie
http://www.youtube.com/watch?featur.....ailpage&v=wUP57vcPcCs
Added mich bei Facebook, unter: Michael Gätcke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> MR-015 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de