miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Mr-02 Brushless mod + 2s Lipo, 3500kv Motor langsam!?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Elektronik & Platine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nexus23






BeitragVerfasst am: 16.11.2021, 22:34    Titel: Mr-02 Brushless mod + 2s Lipo, 3500kv Motor langsam!?

Hi, hab meinem Mr-02 mit Fremdelektronik bestückt. Ein Brusshlesregler von micro-T mit 10A und ein Rocket mini, rot 3500KV Motor + 7,4 Volt "2s" Lipo mit 180mah zum Testen, da wollte ich später 2x300 nehmen.
Dachte eigentlich das müsste los gehen wie Schmidtz Katze aber irgendwie enttäuschend! Anfangs Funke von Absima CR3P auf 60% Motorleistung zurückgedreht, da ich dachte das wird sonst zu viel bei 7,4 Volt. Hat dann ungefähr die Leistung von einem Eco-Motors, wenn überhaupt...
Auf 100% max. aufgedreht, geht das Teil jetzt ungefähr so wie ein Standard Motor, also nix mit Schmidts Katze! Smile
Atomic Stock modifed (brushed) oder X.Speed ebenfalls brushed geht da viel besser vorwärts!
Jetzt ist die Frage? Woran liegt das? Ist der Motor einfach zu schwach mit seinen 3500KV oder ist der mircro-T Regler mit seinen 10A unterdimensioniert?
Wäre klasse wenn mir da jemand einen guten Rat geben könnte woran es liegt das da keine Leistung kommt...
Gearbeitet wurde sauber, also ordentlich verlötet usw... Hier mal paar Bilder von dem ganzen. Danke schonmal! Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Nach oben
Eisbaer369


Anmeldedatum: 15.12.2013
Beiträge: 103

Alter: 49

BeitragVerfasst am: 17.11.2021, 09:32    Titel:

Hallo,
ich fahre den 3500kv auf meiner kleinen Strecke 5x3m, dafür top, Aber mit größerem Ritzel als die Standardmotoren. 10 Ampere sollten locker reichen.
Kann dir im tausch einen 10500kv anbieten, aber eventuell zu viel Power...
Viele Grüße
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nexus23






BeitragVerfasst am: 18.11.2021, 21:34    Titel:

Hi, danke für die Antwort! Dann hab ich wohl den falschen Motor geordert! Wollte eigentlich schon etwas schneller! Wink
Die ganze Elektronik hab ich aus einem losi micro-T. Der hatte auch einen kleinen 10500kv brushless!
Nachdem ich von 1s auf 2s gegengen bin hat es nach 2 Runden das Ritzel hinten aufgefressen, dann war mir das zu blöd mit dem und die ganze Elektronik wanderte in den mini-z.
10500kv wird dann wohl wirklech etwas zu viel des guten sein? Der dreht ja dann extrem hoch bei 7,4 Volt 2s über 70.000...
Vermutlich wäre die beste Wahl 7500? Soll ungefähr so laufen wie ein Atomic stock modified, etwas schneller könnte es noch sein!
Klar, wenn du magst, können wir gerne tauschen! Notfalls könnte ich die Leistung etwas weg nehmen, wenn es zu schnell wird.
Mein Hometrack ist aktuell 10m auf 4,5m da, darf es ruhig etwas schneller sein als standard.
Dann bin ich aber echt froh das es nur am Motor liegt! Fährst 3500er dann schon mit 2s? Mit 1s wird das vermutlich so langsam wie mit Eco Motor? Wie lange ist die Fahrzeit mit Lipo ca.? Da muss ich mir auch noch 2 besorgen mehr als 2x 300 wird da nicht reinpassen!?
Wenn du willst, schreib mir mal PN wegen tauschen! Bist auch jeder Zeit eingeladen paar Runden zu drehen auf meinem Hometrack, wenn die Entfernung passt, nähe Heilbronn (BW).
Grüße, Christian
Nach oben
Buda


Anmeldedatum: 07.09.2018
Beiträge: 55
Wohnort: Luzern
Alter: 40

BeitragVerfasst am: 19.11.2021, 08:51    Titel:

Der 3500er ist nicht der schnellste, aber ist genug schnell das er bei uns auf der Bahn im letzten Layout die Bestzeiten gefahren ist.
Wenn du aber von 1s sprichst ist dies klar! Es wird eigentlich immer mit 2s gefahren! Dass du mit 1s und 3500kv nicht glücklich wirst ist verständlich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nexus23






BeitragVerfasst am: 24.11.2021, 21:23    Titel:

Buda hat Folgendes geschrieben:
Der 3500er ist nicht der schnellste, aber ist genug schnell das er bei uns auf der Bahn im letzten Layout die Bestzeiten gefahren ist.
Wenn du aber von 1s sprichst ist dies klar! Es wird eigentlich immer mit 2s gefahren! Dass du mit 1s und 3500kv nicht glücklich wirst ist verständlich!



Hi, schon mit 2s! Dann ist der ungefähr so schnell wie standard! Selbst ein X-speed brushed ist da schneller! Wink Für kleine Strecken denke ich wird das reichen also 3500er + 2s. Aber denke mit einem x-speed (brushed) ist man schon wesentlich schneller unterwegs...? Mir liegt das brushless überhaupt nicht, werd es jetzt nochmal mit einem stärkeren Motor testen ob das besser wird...
mfg
Nach oben
BlackMoskito


Anmeldedatum: 25.09.2012
Beiträge: 745
Wohnort: Ostholstein
Alter: 53

BeitragVerfasst am: 25.11.2021, 16:57    Titel:

Moinsen

Zitat:
brushless überhaupt nicht

dann bist du noch nie wirklich echtes brushless gefahren, damit meine ich z.B. ohnen cogging und mit sensored Motor.

Ich bin vor einigen Jahren auch mit Bürste gestartet, als dann die ersten Brushless aufkamen war ich damit auch nicht so wirklich glücklich, dann habe ich mir so wie du, nur anderes EQ, selbst ein Auto aufgebaut (siehe HP).
Das war dann schon sehr ansprechend, aber immer 3500´er Motoren.

Jetzt fahre ich seit einigen Jahren GLR mit Swave W , mega ...
will jetzt nicht 1 Std lang hier alle Vorzüge aufschreiben ...

@ Motor
es stellt sich immer die Frage ob ich das schnellste Auto auf der Gerade fahren will oder ob ich als Erster ins Ziel komme,
wenn das Layout kein Oval ist Laughing
_________________
www.BlackMoskito.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nexus23






BeitragVerfasst am: 27.11.2021, 01:54    Titel:

Hi, ist mein erster Brushless, vorher noch nie einen gefahren! Sowieso sind meine ganzen minis noch alle noch mit 27mhz unterwegs... Hab nichtmal einen Vergleich zu 2,4ghz, Mr-03 auch noch nicht gefahren.
Aktuell bin ich voll happy mit den Mr-02 und mr15.
Stecke ist sehr schnell, aktuell mein lieblings Motor ist der Atomic stock modified mit Silberkohlen. Damit kann ich einmal voll durchladen... Der z.b X-speed ist mir da fast zu langsam. Rundenzeiten, werden sich nicht viel nehmen aber mit dem Atomic, fühlt es sich viel brutaler an! Smile
mfg
Nach oben
Nexus23






BeitragVerfasst am: 27.11.2021, 02:32    Titel:

Sorry für`s doppelpost! Gibt es keine edit funktion?
Hab mir die beiden Selbstbauten mal angeschaut, die sind wirklich mega, Respekt! Fast zu schade damit zu fahren! Smile
Werd auf jeden Fall noch experimentieren mit Brushless aber so als Hobby Fahrer zu Hause bleib ich erst mal bei den alten Mr-02 & 15 und das mit Brushless einfach mal etwas Austesten...
Mit cogging ist gemeint das es nach dem Bremsen verzögert das Gas annimmt? Das ist mir bei Testen auch aufgefallen! Naja, mal sehen wie das mit einem anderen Motor wird.
Nach oben
Kay-Dee
Site Admin


Anmeldedatum: 08.04.2008
Beiträge: 3051
Wohnort: Hamburg Norderstedt
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 27.11.2021, 10:30    Titel:

Moin

Du kannst, solange dein Eintrag der Letzte ist, immer editieren, nur keine älteren Beiträge oder wenn bereits jemand drauf geantwortet hat.

Gruß
Kay-Dee
_________________
LMN Racing Team, PN Racing - Team Germany
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
PNWC 2011, PNWC 2013, PNEC 2015, PNWC 2015, PNWC 2016, PNWC 2017, PNWC 2018, PNWC 2019
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nexus23






BeitragVerfasst am: 13.12.2021, 19:20    Titel:

So, jetzt ist der kleine fertig! Dank geht an Eisbaer369, mit dem ich den 3500er durch ein 8500 getauscht habe.
Jetzt sieht die Sache schon eher nach Schmidts Katze aus! Smile
Bei 100% Motorleistung, natürlich nur am drehen, 60% sind Ideal und ist dann ungefähr so schnell wie ein Atomic T2 bei 2s.
Heute 2x 600mah Lipos verbaut und alles sauber velötet... Lässt sich ganz gut fahren und auch die Verzögerung bei Anfahren, Rückwärtsgang... konnte ich soweit Regeln. Verzögerung ist noch min. aber damit kann ich leben. Rückwärts fahren geht ganz langsam. also der tuckert langsam zurück aber mit dieser Einstellung ist die Gedenksekunde nahezu verschwunden.
Ein Problem hab ich noch. Der Lipo cut-off funktioniert scheinbar nicht? Bin gerade die erste Ladung gefahren ca. 20+min und dann hat die Leistung irgendwann abgebaut bis er immer langsamer wurde aber der cut-off hat nicht funktioniert! Bei dem micro-T hat das vorher geklappt, hab nur ein anderes Model angelegt, bei der Funke, werd mal schauen ob ich irgend etwas in den Einstellungen übersehen hab? Der micro-T ist ja noch gespeichert!
Angenommen das mit dem cut-off funktioniert nicht. Soll ich dann einfach sobald die Leistung (Druck) min. nachlässt einfach aus machen und laden?
Hier noch Bilder von der Fertigstellung.
mfg
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Nach oben
Nexus23






BeitragVerfasst am: 13.12.2021, 22:27    Titel:

Sorry nochmal für`s Doppelpost, aber das mit dem Edit funktioniert nicht! Hab unten links kein Edit button...
Lipo cut-off scheint wirklich nicht zu funktionieren, warum ist mir zwar nicht klar? Jetzt hör ich halt auf sobald der Druck etwas nachlässt und er gefühlt etwas Power verliert.
Kann man das so machen? Sozusagen, manuel cut-off. Sobald er nichtmehr die volle Leistung hat, Runden erwas langsamer werden aus und an den Balancer zum Laden.
gewogen hab ich das Chassis gerade, bringt 133 Gram auf die Wage, also 19g leichter als serie mit 152g...
Werd da vermutlich noch etwas Gewicht darauf packen bzw, hab ja noch etwas Platz im Chassis. dort wo normal das Quarz sitzt bei 27mhz Modelen, ist links und rechts noch etwas Raum vorhanden. Da werd ich morgen mal mit Wuchtgewichten (Klebegewichte) für Aluflegen... etwas nachladen und dann testen...
mfg
Nach oben
BlackMoskito


Anmeldedatum: 25.09.2012
Beiträge: 745
Wohnort: Ostholstein
Alter: 53

BeitragVerfasst am: 14.12.2021, 19:21    Titel:

Der Button ist oben rechts

Ich bin übrigens bei meinen Eigenbau n 5000er Motor gefahren

Im GLR fahr ich wie alle die ich kenne aber auch nen 3500 und das geht richtig nach vorne
_________________
www.BlackMoskito.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlackMoskito


Anmeldedatum: 25.09.2012
Beiträge: 745
Wohnort: Ostholstein
Alter: 53

BeitragVerfasst am: 14.12.2021, 19:25    Titel:

Aber das Button Problem hab ich auch ab und zu mal

Obwohl die Vorgaben erfüllt sind das der Button zur Verfügung stehen sollte
_________________
www.BlackMoskito.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nexus23






BeitragVerfasst am: 15.12.2021, 17:06    Titel:

Jepp, 8500 ist wirklich etwas zuviel des guten! Very Happy
Gestern noch hinter die Akku clips je 5 Gram Wuchtgewichte geklebt, hat nochmal ordentlich Performance (Traktion) gebracht und mittlerweile bin ich bei 70% Motorleistung gelandet. Schätze mal ein 5500 oder eher 6800er wäre optimal!?
Wenn ich mal Lust habe, wandern die Gewichte in Chassie, unsichtbar und besserer Schwerpunkt.
Gestern den halben Tag rumgeheizt und mittlerweile klappt das auch ganz gut mit brushless. War voll die Umstellung als ich heute wieder mit den brushed paar Runden gedreht hab... Hat sich anfangs erstmal voll komisch angefühlt!
3500 war mir wirklich zu langsam, nahezu Stock speed...
Mit dem 8500er bin ich jetzt voll happy erst mal und kann ja die Leistung etwas dimmen...
70% sind an der Grenze, alles darüber, einfach zuviel und die Traktion geht flöten!
Bin richtig happy, soviel hab ich garnicht erwartet!
Laufzeit ist sehr gut. Komme auf 40 - 45 min. und Laden (Hab nur so ein billigen Wltoy 2S Lipo Lader 500mah und Laden dauert dann etwa genau so lang 3/4 Stunde.
Lipo cut-off funktioniert komischerweise nicht aber das ist auch egal. Warum das so ist, K.a???
Mit den guten alten brushed fahre ich aber trotzdem irgendwie lieber! Lässt sich präziser steuern & der Motorsound ist auch irgendwie schöner in den Ohren, dadurch das kein Sensor verbaut ist, hat man natürlich die Verzögerung auch nicht... Mit so einem Sensor, kann ich mir mittlerweile schon vorstellen das es richtig gut zu fahren ist!
mfg
Nach oben
BlackMoskito


Anmeldedatum: 25.09.2012
Beiträge: 745
Wohnort: Ostholstein
Alter: 53

BeitragVerfasst am: 15.12.2021, 21:45    Titel:

Moinsen

Sorry,
aber wenn sich deine Bürste präziser steuern lässt,
stimmt was nicht mit deinem Brushless ...



Und dann noch eine persönliche Anmerkung

Ich weiß nicht wie groß deine Strecke ist, aber wenn der beste Fahrer den ich kennen ( mehrmals DM), der auf allen grossen deutschen Bahnen den Bahnrekord hält, nen 3500 'er sensored Brushless fährt, wundere ich mich immer, das der Speed dem ein oder anderen nicht reicht ...
_________________
www.BlackMoskito.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Elektronik & Platine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de