miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Probleme mit zwei 901sm Modulen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Fernsteuerung / Sender
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zukide


Anmeldedatum: 14.12.2016
Beiträge: 26

Alter: 35

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 08:37    Titel: Probleme mit zwei 901sm Modulen

Hallo,

Wir haben seit kurzem ein merkwürdiges Problem mit 2 Funken, bzw. dessen Modulen 901sm.
Funken sind eine ex10 und eine sanwa m8

Sobald eine der Funken eingeschaltet wird, und kurze Zeit später die zweite bleibt bei der zweiten Funke das Modul, sprich die LED aus. Schaltet man nun Funke 1 aus geht genau in der Sekunde die LED beim Modul von Funke zwei an.
Schaltet man beide Funken gleichzeitig an so gehen die LEDs bei beiden an, aber die Zettis nehmen die Befehle nur stark verzögert oder gar nicht an. Sobald eine funke ausgeschaltet wird kann man normal fahren.
Für mich sieht es so aus als würden beide Funken den selben Kanal wählen, warum auch immer...
Im übrigen funktionierten beide Funken bzw. Module bereits einige Zeit ohne Störungen ohne Probleme. Das einzige was geändert wurde, ist eine neue Strecke die befahren wird und in der ex10 bzw. Im Modul wurde ein VE pro neu gepairt.

Ich hoffe ich konnte die komplexe Problematik etwas nachvollziehbar schildern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Julian
Moderator


Anmeldedatum: 31.12.2008
Beiträge: 916
Wohnort: Hamburg
Alter: 30

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 22:28    Titel:

Der Fehler ist mir nicht bekannt.

Versuche bitte mal folgendes:

- Einen der beiden Zettis mit einer der Fernsteuerungen zu binden. Nach erfolgreichem Binden Fernsteuerung und Mini-Z aus- und einschalten.
- Dann den zweiten Mini-Z und dessen Fernsteuerung binden während die erste Fernsteuerung und Mini-Z eingeschaltet sind.

mfg

Julian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zukide


Anmeldedatum: 14.12.2016
Beiträge: 26

Alter: 35

BeitragVerfasst am: 25.01.2018, 08:47    Titel:

Besagtes Prozedere haben wir probiert, leider ohne Erfolg. Das binden mit der zweiten Funke ist gar nicht möglich wenn funke eins an ist Shocked

Des weiteren haben wir heute noch mal bei einem Rennen ein paar Kombination versucht. Insgesamt waren vier Funken mit dem gleichen Modul anwesend. Nur die beiden besagten Funken erzeugen das Problem untereinander.

Auch ein "umbinden" der Fahrzeuge auf eine KT18 hate keinen Erfolg.

Wir wissen nicht mehr weiter Crying or Very sad

Weiß jemand wo die Fahrzeuge gespeichert werden? Im Modul oder der funke? Sprich würde ein neues Modul uns evtl. helfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Fernsteuerung / Sender Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de