miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Tamiya TA-05

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Diverse RC's
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
scion


Anmeldedatum: 03.02.2010
Beiträge: 34


BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 00:28    Titel: Tamiya TA-05

Hallo ich suche einen guten Flachbahner min. 1:10 und sollte max 200Euro kosten ich dachte an den:

Tamiya TA-05
Soll ich IFS version nehmen oder die normale?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_miga_


Anmeldedatum: 18.11.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Österreich
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 05:56    Titel:

mit der ifs version kannst du flachere karosserie fahren.
ansonsten sind beide versionen gleich gut.
wenn du das auto nur just 4 fun fahren willst, ist es egal welchen du kaufst.
für's rennen ala tamiyacup würde ich den ifs nehmen, da die flacheren karosserien einfach eine spur besser gehen.
_________________
have fun
_miga_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nissan+Schlangen 4ever


Anmeldedatum: 06.03.2010
Beiträge: 155
Wohnort: Leipzig
Alter: 24

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 06:08    Titel:

Disen hier find ich gut:
http://www.conrad.de/ce/de/product/.....G-CAR-ARR/SHOP_AREA_19765
Fahr das Chassi selber und bin sehr zufrieden.
_________________
http://www.in-le-zuhause.de/

MfG Robin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scion


Anmeldedatum: 03.02.2010
Beiträge: 34


BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 11:59    Titel:

Mit der IFS kann man doch alle Karos fahren oder?

Also so Audi A3 usw.

Welche Radstände gibt es und kann man die länge verändern?


Und was ist besser Riemenantrieb oder mit Antriebswellen verstehe den sin nicht.

Und ein TA-05Ifs sollte ich lieber nehmen als ein Tamiya TT-01E, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_miga_


Anmeldedatum: 18.11.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Österreich
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 13:56    Titel:

Die TA05 gibt’s nur mit 257mm Radstand. Den TT01 gibt’s in 2 Radstandversionen 257mm und 239mm (?), wobei ich die kurze Radstandversion (nicht mehr) weiß.

Einen TA05 mit einem TT01 zu vergleichen ist ungefähr so, wenn Du einen MiniZ mit einem XMod vergleichst.
Der TA05 ist einfach wesentlich besser ausgestattet als der TT01.
Ein TA05 Baukasten hat serienmäßig Öldruckdämpfer, Kugellager, Kugeldifferentiale, einstellbare Spurstangen etc., während der TT01 ohne diese sinnvollen Teile ausgeliefert wird.
Auch ist die Fahrzeuggeometrie von einem TA05 wesentlich besser als ein TT01, das als Anfängerauto konzipiert wurde. Beim TT01 ist selbst die Kardanwelle aus Plastik.

Der einzige Vorteil eines TT01 gegenüber eines TA05 ist der gekapselte Antrieb, welcher vor Staub und kleinen Steinchen geschützt ist, während der Riemen und Antriebszahnräder beim TA05 frei liegen.

Was ist besser? Riemenantrieb oder Kardanantrieb? Das ist eine Philisophiefrage!

Der Kardanantrieb hat sicherlich eine direktere Beschleunigung aus der Kurve heraus und vor Jahren wurde hauptsächlich der Kardanantrieb verwendet.

Wenn Du dir die aktuellen Rennfahrzeuge heute ansiehst, sind im Modified Bereich hauptsächlich Riemenfahrzeuge ala Tamiya TRF416 etc. in den Siegerlisten vertreten.
Das liegt an den starken Brushlessmotoren, da hier der direkte Antrieb mit Kardanwelle eine ziemlich starken Tweak erzeugt. (Dies ist daran erkennbar, dass das Fzg auf eine Seite zieht)

Im Stock-Bereich sind sowohl Kardan als auch Riemenfahrzeuge vertreten.

Wenn Du dich für ein Kardanfahrzeug entscheidest, würde ich zu einem Tamiya TB03 greifen, da dieser ausstattungsmäßig dem TA05 entspricht (ebenfalls gekapselter Antrieb) und ein wesentlich besseres Preis/Leistungverhältnis hat als der TT01.
_________________
have fun
_miga_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scion


Anmeldedatum: 03.02.2010
Beiträge: 34


BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 14:59    Titel:

Jo also ich würde persönlich den TA-05 nehmen, und der Riemenantrieb macht aber keine Nachteile gegenüber Kardan oder etwa doch?

Fängt der TA-05 schnell kleine steinchen ein und kann man ihn auch auf jeder Strasse fahren die nich gerade 100% eben ist?


der IFS bietet ja das man tiefere Karos fahren kann aber gibt es überhaupt so tiefe Karos?


Also der TA-05 IFS hat im Baukasten serienmässig Ölddruckstoffdämpfer usw.?
So wie dieser: http://www.rctech.net/forum/attachm.....iya-ta05-ifs-im001089.jpg


Weil ich fand noch n Bild wo alles aus Plastik war:
http://www.rc-news.de/wp-content/uploads/2008/12/2chassis.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_miga_


Anmeldedatum: 18.11.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Österreich
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 16:07    Titel:

Beim TA05 kann es schon passieren, dass die kleine Steinchen den Riemen und die Zahnräder ruinieren.

Der Standard-Baukasten (2tes Bild) TA05 hat Plastiköldämpfer, die aber nicht schlecht sind und sehr gut dämpfen.

Das erste Bild ist ein getunter TA05.
Es gibt aber auch TA05-R(ace) bzw TA05-TRF (=TamiyaRacingFactory)Versionen, die sehr viele, bzw sämtliche Tuningteile enthalten, nur kosten diese Versionen um ein Eck mehr als die Standard-Baukästen, welche für den Parkplatz-Fahrer vollkommen ausreichend sind.
Allerdings, wenn Du einen Standard TA05 auf TRF-Niveau tunen willst und alle Tuningteile einzeln kaufen würdest, würde dich dieser TA05 weit über EUR1000 kosten.

Mit tiefen Karosserien sind solche gemeint, die vorne bei der "Motorhaube" aufgrund der liegende Dämpfer flacher sind.

Zu meiner Parkplatz Racer Zeit (ewig her) bin ich auch Modelle mit offenen Riemen gefahren und da kam es schon ab und zu vor, dass ein Steinchen den Antrieb blockiert hat. Kaputt geworden ist damals nichts, allerdings sind wir damals auch keine 80000 RPM Brushless Motoren gefahren..., sondern sind mit Standard Silberbüchsen unsere Rennen gefahren.

In meinem Tamiyaclub-Showroom findest Du einige Tamiya Modelle bishin zum den TRF-Rennern: http://www.tamiyaclub.com/showroom.asp?id=2958
_________________
have fun
_miga_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scion


Anmeldedatum: 03.02.2010
Beiträge: 34


BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 19:50    Titel:

Also im IFS-R sind teilweise sinlose Aluteile die nur den BlinBling Effekt vorholen?

Wenn ich jetzt einen normalen TA-05 IFS Bausatz hole welche Tuningsets wären sinnvol?
Ganz klar stehen Driftreifen drauf wie ist es mit Kugellagern etc.?

Was hält der so aus? Also wie viel Speed würde er aushalten und welchen belastungen?


Ich sehe gerade das es ein TA-05 V2 gibt der ca. 1/3 teurer ist lohnt der sich eig.?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_miga_


Anmeldedatum: 18.11.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Österreich
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 20:17    Titel:

Dass im IFS-R sinnlose Teile enthalten sind würde ich nicht sagen, im Rennbetrieb bringen sie Dir vielleicht den entscheidenen Vorteil dann, wenn das Fahren an sich kein Problem ist! Rolling Eyes

Sinnvolle Tuningsets für Parkplatz fahren brauchst Du meiner Meinung nach beim TA05 bzw TB03 nicht, da alle notwendigen Teile schon im Baukasten enthalten sind. Wenn dann mal was kaputt geht, kannst Du dir ja überlegen ob Du nicht den BlingBling Alu Teil kaufst.

Der TA05 Standard-Bausatz egal ob IFS oder normal enthält alle notwendigen Tuningteile vom Baukasten aus. Plastiköldruckdämpfer, Kugelllager, einstellbare Spur/Sturz, Kugeldiffs etc. und Motoren sind so gut wie alle fahrbar. Klar wenn Du damit einen 100000 RPM Brushless Motor einbaust bist Du selber schuld, wenn dir das Teil um die Ohren fliegt.

Aber vernüftige Brushless Motoren bis ca 50000 RPM sollten kein Problem darstellen. Ob Du damit allerdings vernüftig driften kannst ist eine andere Frage.

Wenn Du damit driften möchtest, würde ich Dir eher zum TB02D bzw TB03D raten, wobei D für 'Drift' steht. Oder wenn's günstiger sein soll, ist der TT01D auch nicht so schlecht. Es sollte aber ein TT01D sein, da in dieser Version Kugellager und Öldruckdämpfer enthalten sind. Allerdings ist es teurer einen TT01D auf TB03D Niveau zu tunen als gleich so einen Baukasten zu kaufen.
_________________
have fun
_miga_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scion


Anmeldedatum: 03.02.2010
Beiträge: 34


BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 20:30    Titel:

Aber der TA-05 hat ja AWD aber ein bisschen Driften kann man schon oder also ihn ein bissle aus den Kurven ragen lassen ich mein jetzt nich wie die Japaner die ihre teile durch enge hindernisse fahren lassen sondern nur ein wenig.

Wie schnell ist ca. ein 50K RPM Motor so 50-70Km/h?


Was mir noch fragen aufwirft:
Welchen Fahrtregler?
Welches Akku/Lipo-set?


3Kanal Funke/Empfänger Hab ich bereits.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_miga_


Anmeldedatum: 18.11.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Österreich
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 20:53    Titel:

wie schnell der mit so einem Motor ist kann ich dir nicht sagen, da es von vielen Faktoren abhängt, wie Akkus, Regler, Leichtgängigkeit des Antriebs, etc, etc, etc..

ungefähr kannst du dir das mit der Formel ausrechnen:

VMax in km/h=(((RPM/Übersetzung)*Reifendurchmesser in cm*Pi)/10000)*6

Die Formel stimmt natürlich nicht, da hier kein Luftwiderstand, Reibungsverluste, etc etc etc einberechnet sind und sind natürlich nur als ungefährer Richtwert zu sehen.

Aber eigentlich mag ich solche Fragen nach VMax nicht, da diese sinnlos sind, da es beim Rennfahren nicht auf vmax ankommt, sondern auf Konstanz.
_________________
have fun
_miga_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scion


Anmeldedatum: 03.02.2010
Beiträge: 34


BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 20:59    Titel:

Zitat:


Was mir noch fragen aufwirft:
Welchen Fahrtregler?
Welches Akku/Lipo-set?


3Kanal Funke/Empfänger Hab ich bereits.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_miga_


Anmeldedatum: 18.11.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Österreich
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 21:15    Titel:

sorry, aber mit LiPo Akkus kenn ich mich nicht mehr aus, Dafür brauchst Du auf jedenfall ein LiPo fähiges Ladegerät.
Regler hängt auch vom Einsatzgebiet(Vorwärts/Bremse od. Vorwärts/Rückwärts/Bremse) und Motor ab (brushed/brushless) und natürlich von den Motorwicklungen. Ich kann Dir also auch hier nicht wirklich einen Regler empfehlen da diese preislich bei ca EUR 30 bis EUR 300 liegen
_________________
have fun
_miga_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scion


Anmeldedatum: 03.02.2010
Beiträge: 34


BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 21:53    Titel:

Regler habe ich der auf 6-7Zellen ausgelegt ist.
Tamiya TEU-101BK

Jetzt suche ich nur noch n günstiges gutes Liposet mit Ladegerät.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frido


Anmeldedatum: 19.07.2008
Beiträge: 47
Wohnort: Fürth
Alter: 44

BeitragVerfasst am: 05.04.2010, 11:38    Titel:

Ich habe auch zwei TA-05 zum driften, und kann folgendes empfehlen:

TA-05 Chassis (ob -R oder -IFS ist ziemlich egal)
Front- oder Mittelfreilauf
HPI T-Drifts als Reifen
ezRun 13T BL-Set (für ca. 60 Euro zu haben)

und dann üben (da bin ich grade noch dabei..Smile

Ciao; Frido.
_________________
-----
MA010 2,4 Ghz,Overland, Monster
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Diverse RC's Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de