miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
ZRound über Arduino ansprechen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mad-Max-2016


Anmeldedatum: 04.01.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Cuxhaven
Alter: 48

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 16:40    Titel: ZRound über Arduino ansprechen

Moin

Ich möchte gerne die 5 Ampellampen ( beim Start ) über LED´s ansteuern.

Wie spreche ich über ZRound mein Arduino Board an ?

Gefunden habe ich folgendes. COM1,9600,8,N,1

Aber was sagt mir das ? Kann mir das einer erklären ?

Ich habe die Robitronic USB Zeitmessanlage.

Evtl. hatte ja einer von euch die gleiche Idee ?

Bitte um eure Mithilfe da es im I-Net nicht beschrieben ist und wenn doch in Spanisch oder so.

Danke und Gruß Andreas
_________________
4 x Kyosho Mini Z Sport
2 x Kyosho Mini Z MR-02 ASF
3 x Kyosho Mini 2 MR-02 27 MHz
1 x Absima CR4T Ultimate
DJI Phantom 3 Professional
Yuneec Q500+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
huge


Anmeldedatum: 27.12.2009
Beiträge: 366


BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 20:59    Titel:

http://www.zround.com/wiki/doku.php/startinglights:kartingocana

Hatte ich dir schon als pn geschrieben
_________________
!!!!!... Suche Porsche 911 GT 3 RSR ...!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeppDeftig


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 160


BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 21:10    Titel:

Wie bereits per PM, Dein Arduino muss den com port auslesen, so zb

void loop()

{

// if (mySerial.available())
// Serial.write(mySerial.read());




// char text1 = Serial.read();
// Serial.println(text);



vorher musst du deine ein und ausgänge bestimmen mit zb

#define rot 11
#define gelb 10
#define gruen 9

wobei die zahlen 9-11 die pins an deinem arduino sind...


pinMode(rot, OUTPUT);
pinMode(gelb, OUTPUT);
pinMode(gruen, OUTPUT);


dann was passieren soll wenn ein befehl über den com port kommt

s = Serial.readStringUntil(']');
if ( s == "XXX" ) { digitalWrite(gelb, HIGH); }
if ( s == "XXX" ) { digitalWrite(gelb, LOW); }

wobei hier XXX für das steht was z round sendet.

das sollte hier stehen..

http://www.zround.com/wiki/doku.php/startinglights

Huge verwendet doch soweit ich weiss z round, er kann dir bestimmt besser helfen da ich NICHT z-round verwende.


Gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeppDeftig


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 160


BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 21:11    Titel:

kannste mal sehen wie lang ich fürs tippen gebraucht hab... Huge war flotter Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mad-Max-2016


Anmeldedatum: 04.01.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Cuxhaven
Alter: 48

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 16:55    Titel:

Moin

Danke für die Antworten

Leider bekomme ich eine Fehlermeldung bei

s = Serial.readStringUntil(']');

Weis nicht was ich hier eintragen muss?

Auch hiermit weis ich leider nichts anzufangen.

if ( s == "XXX" ) { digitalWrite(gelb, HIGH); }
if ( s == "XXX" ) { digitalWrite(gelb, LOW); }


Danke für eure Bemühungen aber hat keiner für mich eine fertige Lösung ? Ist ja nicht so das ich es nicht versuchen wollte aber ich habe einfach keine CHANCE das umzusetzen.

Gruß Andreas
_________________
4 x Kyosho Mini Z Sport
2 x Kyosho Mini Z MR-02 ASF
3 x Kyosho Mini 2 MR-02 27 MHz
1 x Absima CR4T Ultimate
DJI Phantom 3 Professional
Yuneec Q500+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DeppDeftig


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 160


BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 18:26    Titel:

du musst das natürlich an der richtigen stelle in den sketch packen...

so zb.




#define rot 11



void setup()
{
pinMode(rot, OUTPUT);


}

void loop()

{


if ( Serial.available() )
{
String b;
b = Serial.readStringUntil('[');
{ String s;

s = Serial.readStringUntil(']');
if ( s == "XXX" ) { digitalWrite(rot, HIGH); }
if ( s == "XXX2" ) { digitalWrite(rot, LOW); }
}}}



das bedeutet im mon das wenn XXX über den com port gesendet wird Pin 11 der für rot zuständig ist auf High geht also 5V hat und bei XXX2 wieder ausgehen soll

inwieweit z round sachen sendet für einzelne ampelphasen etc. weiss ich nicht
könnte man aber ja mit nem delay selber machen, wobei das ja schon synchron laufen sollte.

Gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeppDeftig


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 160


BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 18:29    Titel:

Ähhhh

http://www.zround.com/wiki/doku.php/startinglights:kartingocana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeppDeftig


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 160


BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 18:37    Titel:

Also das versteh ich jetzt ja nu nicht....
nur einen klick von meinem ersten link ist der sketch und sogar ein schaltplan mit relais......
http://www.zround.com/wiki/lib/exe/.....tinglights%3Akartingocana

So weit kannst du dich dann nun ja nicht ernsthaft damit beschäftigt haben. Shocked

Da sind doch alle infos die man braucht... besser gehts doch gar nicht....

Gruß
Sepp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeppDeftig


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 160


BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 18:39    Titel:

Kann leider nicht mehr editieren.... was noch schockierender ist ist die tatsache das Huge dir ja auch noch den direkten link zum sketch gesendet hat......

Kopfschüttel.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mad-Max-2016


Anmeldedatum: 04.01.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Cuxhaven
Alter: 48

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 22:08    Titel:

Hallo

Ich möchte hier niemanden vera...en. Nur leider bekomme ich das nicht so einfach hin wie ihr.

Ich habe auch nur das Arduino UNO Board R3 und sonst keine zusätzliche Hardware.

Also, ich habe den Sketch nun auf mein Board. Dann habe ich 5 LED´s mit 200 Ohm Wiederstände verbaut. ( Pin 4-9 )

Was mir keiner gesagt hat, das ich auch den Haken bei Aktivar setzen muss ( ZRound / Score Borad ) .

Ich verstehe euch nicht. Das ist ein Forum und wenn ein Newbi etwas mehr nachfragt seid ihr gleich genervt. Einer wie ich lebt von den Erfahrungen anderer. Dafür sollte doch ein Forum auch da sein.
Forum = Informationsaustausch.

Ich dachte das man eigene Erfahrungen gerne weiter gibt,

Gruß Andreas
_________________
4 x Kyosho Mini Z Sport
2 x Kyosho Mini Z MR-02 ASF
3 x Kyosho Mini 2 MR-02 27 MHz
1 x Absima CR4T Ultimate
DJI Phantom 3 Professional
Yuneec Q500+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
huge


Anmeldedatum: 27.12.2009
Beiträge: 366


BeitragVerfasst am: 25.01.2016, 01:51    Titel:

Wie gesagt Ferndiagnose ist immer schwierig, und wenn du nach einem code fragst werden alle Antworten in diese Richtung gehen. Wenn zudem die Leute hier merken dass man sich mit dem Thema so gut wie nicht befasst hat, wird es noch schlimmer.
_________________
!!!!!... Suche Porsche 911 GT 3 RSR ...!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mad-Max-2016


Anmeldedatum: 04.01.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Cuxhaven
Alter: 48

BeitragVerfasst am: 20.11.2016, 16:17    Titel: Schaltplan

Moin

Nach längerer Pause wollte ich mich noch einmal an die Ampelanlage versuchen.

Kann mir jemand einen Schaltplan geben für das Arduino UNO R3.

Ich möchte gerne 5 rote LED´s und 5 grüne 5 LED´s ansteuern.

Die 5 roten LED´s nacheinander und die 5 grünen danach alle.

Das ganze möchte ich dann mit Z-Round verbinden.

mit diesem Link komme ich leider nicht weiter.

http://www.zround.com/wiki/doku.php/startinglights:kartingocana

Kann mir das jemand vernünftig erklären und evtl. ein Bild von der Verkabelung senden ?

Diesen Sketch wollte ich verwenden:

-----------------------------------------------------------------------------------

//==============================================================================
// Program: ZRound.ino
// Author: Juan Pardo
// Target: UNO R3, IDE 1.0.5
// Date: 2013/08/12
// Time: 02:32
// Notes:
// Uses Serial I/O
// Reference:
//==============================================================================
#define VERSION 0.7

//=====[ INCLUDE ]==============================================================


//=====[ CONSTANTS ]============================================================
#define CMD_START "$START"
#define CMD_STOP "$STOP"
#define ANS_GO "$GO"
#define bSize 64
#define L_OFF HIGH
#define L_ON LOW

//=====[ PINS ]=================================================================
int DebugLed = 13;

//=====[ VARIABLES ]============================================================
char Buffer[bSize]; // Serial buffer
char ShadowBuffer[bSize]; // Serial buffer
char Command[10];
byte LightPort[]={4,5,6,7,8,9}; // Last port will be used as green light
byte LIGHTS;
byte GREENLIGHT;

//=====[ ReadSerialCommand ]====================================================
int ReadSerialCommand(void) {
int BytesCount = -1;
BytesCount = Serial.readBytesUntil('\n',Buffer,bSize-1);
if (BytesCount > 0) {
Buffer[BytesCount]='\0';
}
else{
Buffer[0]='\0';
}
return BytesCount;
}

//=====[ LightsOFF ]=============================================================
void LightsOFF(void) {
for(int i=0;i<LIGHTS;i++){
digitalWrite(LightPort[i], L_OFF); //Switch off lights
}
}

//=====[ SETUP ]===============================================================
void setup() {
LIGHTS = sizeof(LightPort);
GREENLIGHT = LIGHTS-1;
for(int i=0;i<LIGHTS>0){

strcpy(ShadowBuffer,Buffer);
strcpy(Command,strtok(ShadowBuffer,","));

if(strcmp(Command, CMD_START)==0){
LightsOFF();
for(int i=0;i<LIGHTS-1;i++){
digitalWrite(LightPort[i], L_ON); //Switch on lights
delay(1000);
}
// Send GO to PC
Serial.print(ANS_GO);
Serial.print('\n');
Serial.flush();

LightsOFF();
digitalWrite(LightPort[GREENLIGHT], L_ON); //Switch on Green light
}
else{
if(strcmp(Command, CMD_STOP)==0){
LightsOFF();
// Red lights blinking during 1 minute
for(int i=0;i<60;i++){
for(int j=0;j<LIGHTS-1;j++){
digitalWrite(LightPort[j], L_ON);
}
delay(500);
for(int j=0;j<LIGHTS-1;j++){
digitalWrite(LightPort[j], L_OFF);
}
delay(500);
}
LightsOFF();
}
}
}
}

----------------------------------------------------------------------------------------

Danke und Gruß Andreas
_________________
4 x Kyosho Mini Z Sport
2 x Kyosho Mini Z MR-02 ASF
3 x Kyosho Mini 2 MR-02 27 MHz
1 x Absima CR4T Ultimate
DJI Phantom 3 Professional
Yuneec Q500+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DeppDeftig


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 160


BeitragVerfasst am: 20.11.2016, 21:20    Titel:

Ich würd mal sagen
byte LightPort[]={4,5,6,7,8,9}; // Last port will be used as green light

1 rote an pin 4
2 rote an pin 5
3 rote an pin 6
5 rote an pin 7
5 rote an pin 8

Die 5 grünen dann an pin 9
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeppDeftig


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 160


BeitragVerfasst am: 20.11.2016, 21:22    Titel:

Ich würd mal sagen
byte LightPort[]={4,5,6,7,8,9}; // Last port will be used as green light

1 rote an pin 4
2 rote an pin 5
3 rote an pin 6
4 rote an pin 7
5 rote an pin 8

Die 5 grünen dann an pin 9
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mad-Max-2016


Anmeldedatum: 04.01.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Cuxhaven
Alter: 48

BeitragVerfasst am: 21.11.2016, 20:31    Titel:

Danke für die Antwort.
Hat noch jemand einen Schaltplan oder ein Bild aber ohne Relaisschaltung?
Einfach nur mit Dioden und Wiederstände.

Gruß Andreas
_________________
4 x Kyosho Mini Z Sport
2 x Kyosho Mini Z MR-02 ASF
3 x Kyosho Mini 2 MR-02 27 MHz
1 x Absima CR4T Ultimate
DJI Phantom 3 Professional
Yuneec Q500+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de