miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
ICS-Programmierkabel

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Elektronik & Platine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chm_tz


Anmeldedatum: 05.01.2008
Beiträge: 34

Alter: 47

BeitragVerfasst am: 28.01.2009, 09:43    Titel: ICS-Programmierkabel

Hallo zusammen,

Das Kabelset inkl. Software scheint ja nun endlich auch in Deutschland verfügbar zu sein. Nur eben *zensiert* teuer. ab 60 EUR.
Der Preis hällt mich noch davon ab sofort zuzuschlagen.

Jetzt meine Frage:

Hat einer von Euch derartiges Set an seinem Zetti schon mal probiert?
Wieviel bringt es? Was alles lässt sich einstellen? Oder ist das Seriensetup schon das optimale?

Wie ist Eure Meinung!

Grüße vom Chemnitzer Mini Z Club http://www.mini-z-club.gmxhome.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Montie


Anmeldedatum: 10.10.2008
Beiträge: 1567
Wohnort: Schwarzeide PLZ:01
Alter: 38

BeitragVerfasst am: 28.01.2009, 16:26    Titel:

unter Setup verstehe ich eher das Fahrwerk!

jeder 2.4rer wir ab Werk anders ausgeliefert bis jetzt waren alle 2.4rer hier anders vom Werk programiert was schon mal ne menge sagt Shocked

ich habe mir das I.C.S. geholt damit ich das lästige Nachlaufen wegbekomme da es bei engen Kursen extrem stört (jedenfals mich)
was man machen kann muß ich mal raussuchen

du mußt sehen wer nutz das I.C.S. wieviel 2,4rer hast du selbst usw.
_________________
one28racing,

ca 55qm 30er RCP Bahn privat
ca.60qm 50er RCP Bahn privat
Hamburg Km:akt. 9980km Smile,Fellbach: 1150Km
SRCC Cup: 230km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fabu


Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 1304
Wohnort: Berlin
Alter: 36

BeitragVerfasst am: 28.01.2009, 16:40    Titel:

Hallo,

das Programmieren bringt nur etwas wenn man schon sehr gut fahren kann,sonst merkt man den Unterschied nicht so deutlich.

Du kannst die komplette Lenkung einstellen (Lenkgeschwindigkeit,Haltekraft,Zurückstellegeschwindigkeit) und die Neutralstellung des Gashebels kann man ändern -der 0-Punkt kann vergrößert werden(Muss man aber nicht),die Reglerfeinfühligkeit kann feiner oder grober eingestellt werden.

Es muss jeder für sich selber herraus finden.

Gruß Gordon
_________________
Fabu empfiehlt die größte Mini-Z-Bilder-Sammlung der Welt auf www.mini-z-bar.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chm_tz


Anmeldedatum: 05.01.2008
Beiträge: 34

Alter: 47

BeitragVerfasst am: 29.01.2009, 08:00    Titel: Re:

Vielen Dank erst mal für die schnellen Antworten.
Richtig! --> Setup ist das des Chassis! da gibts ja gott sei dank beim Zetti nicht sooo viele Möglichkeiten.

Das ist natürlich interessant zu lesen, das alle 2,4er anders ab werk ausgeliefert werden. erscheint mir zwar unlogisch aber wenns einer schon mal ausgelesen hat, wirds wohl so sein.

für mich alleine lohnt es sicherlich nicht, ein kabel zu kaufen.
das nachlaufen sehe ich auch nicht als so problematisch, es ist halt wie wenn man einen 1:10er mit Freilauf fährt. mann muss eher vom gas und sich in die kurve reinrollen lassen. das ist halt dann eben nichts für aggressive fahrstile.

Na mal sehen, vielleicht steigen bei uns im club noch mehr fahrer auf die 2,4er um dann lohnt sich ein kabelkauf.

Bis die Tage
Grüße aus Chemnitz
http://www.mini-z-club.gmxhome.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
topsecret3


Anmeldedatum: 04.12.2008
Beiträge: 71
Wohnort: Wolfsberg
Alter: 40

BeitragVerfasst am: 29.01.2009, 16:27    Titel:

Also bei uns im Club steigen schon beinahe alle auf 2,4 um ich selbst habe auch schon drei 2,4er davon zwei selbst gebaut MM den LM hab ich mittlerweile auch schon auf MM umgerüstet.

Bei uns im Club sinds derzeit 14 2,4er fahrer sogar im AWD wird die 2,4er Gaudi verbaut, also ich werde mir demnöxht das set ordern!

mfg
_________________
Mein Zetti Rennstall -- http://www.miniz-forum.de/zettis-von-topsecret3-t7734.html --

Unsere Rennstrecke mit den Terminen für die SAison 2009/2010 -- http://www.miniz-forum.de/modellbau.....rg-rennstrecke-t8757.html --
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peter-pan20


Anmeldedatum: 26.02.2009
Beiträge: 14
Wohnort: Westheim
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 26.02.2009, 23:30    Titel:

Hallo, bin neu hier. Wollte mal nachfragen ob einer von euch die Schnittstellenbelegung der I.C.S kennt. Es gibt ja anscheinend auch ein RS232 Kabel für das Teil. Meiner Ansicht nach ist der beiliegende USB Adapter nichts anderes als ein USB zu RS232 Adapter (Tribut an die sterbenden RS232 Schnittstellen an Laptops).

Hat hier einer zufällig ein paar Infos.

Vielen Dank im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Racer
Site Admin


Anmeldedatum: 08.12.2008
Beiträge: 2712
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Alter: 41

BeitragVerfasst am: 27.02.2009, 05:43    Titel:

Ich weiß aus Erfahrungen von 2 sicheren Quellen, dass die ICS ASF Platinen nicht mit dem RS232 Kabel programmiert werden können. Da scheint es eine Hardwareinkompatibilität zu geben.

Racer
_________________
[ Mini-Z: Racers Garage]
[ YouTube: RacersVideos ]
---
Keine Beratung via PN!
---
Aktuell in Mini-Z Pause
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peter-pan20


Anmeldedatum: 26.02.2009
Beiträge: 14
Wohnort: Westheim
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 28.02.2009, 16:25    Titel:

Hast recht, habe in einem anderen Forum ws gefunden.
Die Schnittstelle ist eine RS232 allerdings mit einem anderen Pegel ansatt -12V - 12V sind es bei I.C.S 0-5V, man benötigt also einen Pegelwandler die gibts allerdings für wesentlich weniger Geld als das Original Kabel.

Das USB Teil bei dem original Kabel ist dementsprechend nichts anderes als ein USB zu RS232 mit integriertem Pegelwandler.

Das ist lediglich meine Meinung.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
peter-pan20


Anmeldedatum: 26.02.2009
Beiträge: 14
Wohnort: Westheim
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 12:59    Titel: ICS Kabel Eigenbau

Schaut mal hier

http://mini-zracer.com/forums/showthread.php?t=31464

Quell Mini-zracer.com User dabbin

Grüße aus der Pfalz
_________________
http://www.modellbau.hardtnet.com/strecke.php
http://www.thiel-wt.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spastler


Anmeldedatum: 21.10.2009
Beiträge: 6

Alter: 43

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 09:30    Titel:

Nach dem Plan, der hinter dem von "peter-pan20" gepostetem link hinterlegt ist, habe ich mein ICS Kabel gespastelt. Funzt super - Materialkosten ca. 2,50€!

Zu beachten wäre allerdings dieser kleine Stecker an der Platine - bei Conrad gibts den nicht und die können den auch nicht besorgen.
Für 6€ muss man sich dann den "Kyosho Adapter, I.C.S.-Kabel" besorgen, um danach mit Servosteckern weiter arbeiten zu können.
Nun ist allerdings das besagte Adapterkabel nur mit 2 Polen ausgestattet; für die Schaltung "http://mini-zracer.com/forums/showthread.php?t=31464" braucht man aber drei Pole.
Um das Problem zu lösen, habe ich ein 1,5mm(?) Messingrohr in den kleinen weißen Stecker eingebracht (bisschen mit der Zange zusammen drücken) und hier den dritten Pol angelötet.
Als optisches feature dann noch eine LED mit Vorwiderstand, damit ich sehen kann, ob der Stecker am Rechner richtig verbunden ist (Spielerei).

Das ganze dann in die Verpackung eines Fahrradflickzeugs eingebaut - sieht ganz gut aus.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Elektronik & Platine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de