miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Neues RWD-Chassis
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> MR-03
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Flomobil






BeitragVerfasst am: 04.01.2018, 21:53    Titel: Neues RWD-Chassis

Hallo,
ich habe auf die neuen FHSS Modelle gewartet und mir direkt einen RWD (McLaren) zugelegt.

Fazit: Ich bin begeistert !

Erstens wurden die kleinen Störungen im Betrieb (auch mit ASF-Systemen) , die viele "alte" Sports-Fahrer geplagt haben, beseitigt. Alleine das rechtfertigte das Warten auf FHSS.

Zweitens wurde die neue Fernsteuerung endlich in Optik und Haptik dem Kinderspielzeug-Image der KT-18/19 entrissen. Auch dafür ein dickes Lob an Kyosho.

Drittens wurde (endlich) die Lichtschaltung überarbeitet. Wenn man jetzt das Lichtset anschließt und das Chassis anschaltet, bleibt das Licht dauerhaft an. Auch, wenn man länger nicht fährt. Dieses ständige Ausschalten beim alten Sports hat tierisch genervt.

Meiner Meinung nach gibt es keinen Grund mehr, sich ein brushed ASF-Chassis zuzulegen. ICS ist kein Grund mehr für ASF angesichts der Syncro KT-432PT Funke für das FHSS/FHS Chassis. Mit der wunderbaren Touch-Oberfläche läßt sich alles Notwendige von der Funke aus einstellen. Und das sogar während der Fahrt bzw. des Rennens.

Ich habe jetzt in den letzten Wochen alles von ASF auf FHSS umgestellt und habe nichts bereut. (Die VE / VE Pro Fahrer sind natürlich außen vor).
Ich halte das ganze Hobby finanziell kostengünstig. Und wir hier haben einen Riesenspaß mit unserer "Out-of-the-box-Klasse":

Es sind nur Kugellager und Reifen als Tuningmaßnahme erlaubt. Sonst nix. Somit entscheidet ausschließlich das fahrerischen Können und nicht die Technik. Das ist 100% fair, für alle finanzierbar und macht viel mehr Spaß als Modelle, die mit einer umgerechneten Geschwindigkeit von Mach 3 vollkommen unrealistisch herumrasen.

Ich kann nur jedem empfehlen, Scale-Geschwindigkeit zu fahren.
Das sieht viel besser aus und alle haben die gleichen Chancen.

Schönen Gruß,
FM
Nach oben
Julian
Moderator


Anmeldedatum: 31.12.2008
Beiträge: 916
Wohnort: Hamburg
Alter: 30

BeitragVerfasst am: 04.01.2018, 22:10    Titel:

Die Funkstörungen mit ASF hatte ich immer dann wenn mehrere Fahrer gleichzeitig gefahren sind, am übelsten war es auf großevents wie PNWC, Prag oder one28.

Daher würde ich erstmal abwarten und beobachten wie sich FHSS bei solchen Events schlägt.

Mit freundlichen Grüßen Julian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Montie


Anmeldedatum: 10.10.2008
Beiträge: 1568
Wohnort: Schwarzeide PLZ:01
Alter: 39

BeitragVerfasst am: 05.01.2018, 08:18    Titel:

Um kostengünstig zu bleiben, behalten ich einfach ASF und gut ist

Seit 10Jahren ohne Störungen.

Für die fhss kann man auch die Absima nehmen läuft auch ohne Probleme.
_________________
one28racing,

ca 55qm 30er RCP Bahn privat
ca.60qm 50er RCP Bahn privat
Hamburg Km:akt. 9980km Smile,Fellbach: 1150Km
SRCC Cup: 490km, Prag 470km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kay-Dee
Site Admin


Anmeldedatum: 08.04.2008
Beiträge: 2940
Wohnort: Hamburg Norderstedt
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 06.01.2018, 09:29    Titel:

Moin Moin

Es hat ja nie Einer behauptet das, dass FHS der Sports Modelle schlecht ist oder Störungsanfällig! Es war leider bisher eher so das die Elektronik der Sports zahlreiche Probleme aufwarf oder aber die KT19 rumzickte (Wenn auch nur halb soviel wie die KT18)
Nun Gut der RWD oder auch FWD sind noch zu neu um überhaupt irgendwelche Schlüsse zu ziehen Arrow also warten wir mal ab Wink

Zum Thema "Fair und es kommt auf den Fahrer an" ist die derzeitige Ootb Serie alles andere als das Exclamation
Alleine die Serienstreuung der Motoren ist so enorm das es hier erst recht auf die Technik ankommt .
Dann muss man mal schauen inwieweit die Platinen die Stromzufuhr zum Motor regeln - ein ASF ist schneller als ein Sports da mehr Strom fließt aufgrund der besseren Feldtransistoren.
Tja und dann ist da noch das Thema Akkus - Wer seine Akkus nicht richtig vorbereitet fährt hinterher Wink

Ein Faire Klasse, die durch den Fahrer entschieden wird, wird es erst geben wenn wir komplett bei Lipo/Brushless angekommen sind Exclamation

Soweit mal meine Meinung

Gruß
Kay-Dee
_________________
LMN Racing Team, PN Worldcup Family
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
PNWC 2011 Hamburg, PNWC 2013 Paris, PNEC 2015 Wels, PNWC 2015 Maranello, PNWC2016 Lyon, PNWC2017 Surabaya, PNWC 2018 Buenos Aires
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fusselflitzer


Anmeldedatum: 15.06.2008
Beiträge: 612
Wohnort: Duisburg
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 01:09    Titel:

Als Rennstrecken Betreiber muß ich grundsätzlich immer die neuesten
Mini-Z Modelle in der Praxis vorführbereit haben. Um neue Gastfahrer
Zeigen zu können, was es auf dem Markt gibt. Deswegen habe ich einen
RWD und einen FWD, der noch im Zulauf ist. Beide Modelle werden mit der Kyosho
KT-432Pt Syncro Touch gefahren. Zur Serien Funke kann ich nichts sagen.

Der RWD hat im Out of the box Trim mit 8er Ritzel und Carbon T-Bar gezeigt
Das er mit manchen, nicht allen Konkurrenten der Stockklasse mithalten kann.
Bei dem Einsatz eines 9er Ritzels kahm es langsam zur Geruchsbildung.
Somit ist klar das die original FETs nicht ganz so viel können wie aus der MR03
ASF Serie. Jeder weiss, Fets kann man austauschen. Mein Platinendoctor
des Vertrauens macht das schon.

Ich finde die neuen Mini-Z Serien für Einsteiger und Fortgeschrittene interessant
Und jeder ist bei uns auf der Rennstrecke mit so einen Modell ein gern gesehener
Gast oder Stamm Fahrer.
_________________
Fusselflitzer Seiten:
Facebook
Youtube Kanal
Homepage
Instagram #fusselflitzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Rennfloh


Anmeldedatum: 22.10.2016
Beiträge: 41
Wohnort: Awb/Hannover
Alter: 29

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 14:52    Titel:

Mein Kollege hat sicht den MR03 RWD gekauft.
Die Funke die beiliegt ist so ganz cool, aber die Frage nach einem Upgrade lies nicht lange auf sich warten.
Ich habe versucht meine CR3P mit dem RWD zu binden, hatte jedoch keinen erfolg.
Hat jemand vielleicht schon etwas gebunden bekommen, was nicht orginal kyosho ist?
Für jegliche tipps und hinweise wäre ich dankbar! Very Happy

Grüße Flo Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Montie


Anmeldedatum: 10.10.2008
Beiträge: 1568
Wohnort: Schwarzeide PLZ:01
Alter: 39

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 20:22    Titel:

Hab gehört die Absima Ultimat soll gehen
_________________
one28racing,

ca 55qm 30er RCP Bahn privat
ca.60qm 50er RCP Bahn privat
Hamburg Km:akt. 9980km Smile,Fellbach: 1150Km
SRCC Cup: 490km, Prag 470km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rennfloh


Anmeldedatum: 22.10.2016
Beiträge: 41
Wohnort: Awb/Hannover
Alter: 29

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 20:58    Titel:

Das wäre sehr cool!
Kann das jemand bestätigen? Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Montie


Anmeldedatum: 10.10.2008
Beiträge: 1568
Wohnort: Schwarzeide PLZ:01
Alter: 39

BeitragVerfasst am: 15.02.2018, 22:53    Titel:

Rennfloh hat Folgendes geschrieben:
Das wäre sehr cool!
Kann das jemand bestätigen? Shocked


Frag mal Kay Dee, ich wollte Freitag bzw. Samstag seinen FWD testen mit der Funke aber ich war so fertig das ich nur noch ins Bett wollte beim one28racing
_________________
one28racing,

ca 55qm 30er RCP Bahn privat
ca.60qm 50er RCP Bahn privat
Hamburg Km:akt. 9980km Smile,Fellbach: 1150Km
SRCC Cup: 490km, Prag 470km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kay-Dee
Site Admin


Anmeldedatum: 08.04.2008
Beiträge: 2940
Wohnort: Hamburg Norderstedt
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 15.02.2018, 23:01    Titel:

Nabends

Ich kann es bis jetzt noch nicht bestätigen Crying or Very sad
Ich habe zur Zeit keinen entsprechenden Sender zur Hand Exclamation

Gruß
Kay-Dee
_________________
LMN Racing Team, PN Worldcup Family
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
PNWC 2011 Hamburg, PNWC 2013 Paris, PNEC 2015 Wels, PNWC 2015 Maranello, PNWC2016 Lyon, PNWC2017 Surabaya, PNWC 2018 Buenos Aires
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rennfloh


Anmeldedatum: 22.10.2016
Beiträge: 41
Wohnort: Awb/Hannover
Alter: 29

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 21:29    Titel:

Hey,
ich danke euch beiden für die Antworten. Smile

Hoffentlich wird das bald mal jemand ausprobieren.

Jegliche andere Ideen wären allerdings auch willkommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kay-Dee
Site Admin


Anmeldedatum: 08.04.2008
Beiträge: 2940
Wohnort: Hamburg Norderstedt
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 04.04.2018, 22:51    Titel:

Nabends

Sorry hat etwas gedauert aber ich hatte heute mal ne Absima Ultimate zur Hand.

Leider geht das neue Kyosho FHSS Protokoll (FWD und RWD) damit nicht Exclamation

Wir haben sämtliche Einstellungen des Senders getestet jedoch keine Bindung hinbekommen !

Bleibt also nur die KT schießmichtod von Kyosho, welche dann aber ein Update benötigt !

Gruß
Kay-Dee

So der Ordnunghalber - Syncro Touch 432 PT- heisst dat Dingens
_________________
LMN Racing Team, PN Worldcup Family
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
PNWC 2011 Hamburg, PNWC 2013 Paris, PNEC 2015 Wels, PNWC 2015 Maranello, PNWC2016 Lyon, PNWC2017 Surabaya, PNWC 2018 Buenos Aires
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rennfloh


Anmeldedatum: 22.10.2016
Beiträge: 41
Wohnort: Awb/Hannover
Alter: 29

BeitragVerfasst am: 08.04.2018, 12:14    Titel:

Danke für die Mühe Kay-Dee !

Schade dass es nicht funktioniert.

Da muss Kyosho sich mal was einfallen lassen.
Mit den Protokollen scheinen die selbst nicht mehr zu wissen was sie da tun. ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RC-Geek


Anmeldedatum: 19.12.2010
Beiträge: 10
Wohnort: Bodolz
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 20.08.2018, 20:10    Titel: Frequenzen

Also wenn ich das jetzt richtig verstehe, kurz zusammengefasst:

MR03 ASF (Alternativ Funken: die ASF koPropo)
MR03 Sports u. Sports 2 F.H.S (bspw. Absima CR4T und andere ...)
MR03 RWD/FWD F.H.S.S. (KT-432PT SYNCRO TOUCH only)

Oder seh ich da jetzt etwas falsch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fusselflitzer


Anmeldedatum: 15.06.2008
Beiträge: 612
Wohnort: Duisburg
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 23.08.2018, 13:16    Titel: Re: Frequenzen

MR03 Sports u. Sports 2 F.H.S gehen auch mit KT-432PT SYNCRO TOUCH
_________________
Fusselflitzer Seiten:
Facebook
Youtube Kanal
Homepage
Instagram #fusselflitzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> MR-03 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de