miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Zround will nicht mit Robitronic Lap Counter USB?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michel


Anmeldedatum: 04.12.2015
Beiträge: 5

Alter: 56

BeitragVerfasst am: 07.12.2015, 17:02    Titel: Zround will nicht mit Robitronic Lap Counter USB?

... oder besser gesagt: offenbar erkennt Zround den Robitronic Lap Counter USB (er lässt sich ja auch in den Settings von Zround auswählen), allerdings gelingt es mir nicht, die Transponder mit der Software zu erkennen.

Dass die Robitronic grundsätzlich funktioniert, weiß ich durch die mitgelieferte Software RCM Beginners. Unter Windows XP auf Parallels (auf einem alten MacBook) läuft nämlich alles wie es sollte. Nur ist die Software RCM Beginners doch recht spartanisch.
Da gefiel mir FlipSide Racing (FSR) doch sofort viel, viel besser, zumal es eine Mac-Version davon gibt. Dummerweise läuft es anscheinend nur mit der alten, seriellen Version der Robitronic und wird wohl nicht mehr weiter entwickelt (?).

Nach weiterem Suchen bin ich auf Zround gestoßen. Das läuft zwar bloß unter Windows, kommt aber halbwegs an FSR ran.

Zround ist leider sehr mies dokumentiert und wenig intuitiv: Vielleicht mache ich ja einen typischen Fehler beim Erfassen des Transponders und jemand hier könnte mir auf die Sprünge helfen?
Ich kriege derzeit nicht mal die manuelle Rundeneingabe über Keyboard hin ...

Kann man mich mal in die richtige Richtung stupsen – weil es vielleicht "typische" Bedienfehler bei Zround gibt – oder muss ich zunächst weitere Details liefern?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Belushi


Anmeldedatum: 09.11.2015
Beiträge: 4

Alter: 33

BeitragVerfasst am: 07.12.2015, 17:27    Titel:

Versuch mal, wenn du einen neuen Fahrer anlegst, die Frequenz des Transponders manuell einzugeben.
Dann müsste es funktionieren.

Schau mal auf der HP von ZRound->Manuals->Documentación->ZRound Quick Start Guide
Nicht die beste Doku, aber hilft ein wenig weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel


Anmeldedatum: 04.12.2015
Beiträge: 5

Alter: 56

BeitragVerfasst am: 07.12.2015, 17:32    Titel:

Das ist ein nützlicher Hinweis (ich hatte kurz genau darüber nachgedacht, da ich die Frequenzen bei der RCM-Software ja angezeigt bekomme, aber das für zu naiv gehalten). Probiere ich gleich mal aus ...

Embarassed Diese Doku habe ich tatsächlich nicht gefunden - heißen Dank für den zweiten Hinweis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel


Anmeldedatum: 04.12.2015
Beiträge: 5

Alter: 56

BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 09:04    Titel:

Spitze! Es hat geklappt (also die Eingabe der Transponderfrequenz bei ZRound).
Jetzt muss ich bloß noch die Soundprobleme in den Griff kriegen (das hat wahrscheinlich eher mit meiner Parallels-Konfiguration zu tun, weniger mit ZRound).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Belushi


Anmeldedatum: 09.11.2015
Beiträge: 4

Alter: 33

BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 09:44    Titel:

Freut mich!
Zum Sound Thema Sound kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
Bin selber erst dabei die ganze Anlage aufzubauen (mit einem alten PC) und hab noch keine Boxen angeschlossen... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knoppers


Anmeldedatum: 29.12.2015
Beiträge: 29

Alter: 48

BeitragVerfasst am: 30.12.2015, 20:35    Titel:

Hallo Michel,
hast du die Robi mit zround komplett in Betrieb und funktionsfähig?
Bei uns werden ist Teiten wohl richtig gemessen aber die Soundausgabe ist massiv verzögert.

Gruß Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de