miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Ansprechverhalten BL-Motoren

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Motoren-Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BlackMoskito


Anmeldedatum: 25.09.2012
Beiträge: 583
Wohnort: Ostholstein
Alter: 52

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 16:12    Titel: Ansprechverhalten BL-Motoren

Hallo @ all

Ich habe zum Teil bei der one28 wie auch besonders bei uns auf der Strecke bei den Umsteigern auf BL-Motoren festgestellt, dass das Ansprechverhalten der BL-Motoren (oder Regler?) sich deutlich von Bürstenmotoren unterscheidet.

Was ich damit meine ist das die Autos entweder den Rückwärtsgang nicht sofort umsetzten oder nach dem Rückwärtsfahren es gefühlt eine halbe Ewigkeit dauert bis das Auto wieder vorwärts fährt.

Ist das eine Einstellungssache des Senders oder des Reglers oder muss man mit dieser Einschränkung bei BL-Motoren leben?

Beim Modellfliegen fiel mir das bislang nicht auf, da dreht der Motor in der Regel immer nur in einer Richtung. Laughing
_________________
www.BlackMoskito.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GhostGTR


Anmeldedatum: 20.12.2017
Beiträge: 29
Wohnort: Seevetal
Alter: 32

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 19:05    Titel:

Im ICS der BL gibts folgendes Menü:


BACK TIMING
Über BACK TIMING kann man die Pausezeit zwischen Vorwärts und Rückwärts einstellen.
Mögliche Parameter: 1 / 2 / 3 / 4 / 5
Wirkung: je kleiner die Zahl, desto kürzer ist die Pausezeit zwischen Vorwärts und Rückwärts

Standart ist 4...also schätze ich mal, dass man den einfach niedriger machen muss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlackMoskito


Anmeldedatum: 25.09.2012
Beiträge: 583
Wohnort: Ostholstein
Alter: 52

BeitragVerfasst am: 15.02.2018, 08:10    Titel:

An den ICS Einstellungn liegt es wohl nicht,

denn das Phänomen habe ich auch beim PN Racing Micro Brushless 16A Speed Control Unit beobachtet und der hat diese Einstelloption nicht
_________________
www.BlackMoskito.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zama


Anmeldedatum: 27.02.2008
Beiträge: 546
Wohnort: 64807

BeitragVerfasst am: 15.02.2018, 10:27    Titel:

Der Regler von PN hat auch die einstellbaren Parameter Smile

Gruß
_________________
SRCC-Devils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlackMoskito


Anmeldedatum: 25.09.2012
Beiträge: 583
Wohnort: Ostholstein
Alter: 52

BeitragVerfasst am: 15.02.2018, 21:27    Titel:

unter welchem Menüpkt sind die denn versteckt ... ?

4.4 ???

Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.

mein selbsterstellter Screenshot wird leider nicht größer dargestellt, daher anbei ein Link

Beschreibung
_________________
www.BlackMoskito.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Montie


Anmeldedatum: 10.10.2008
Beiträge: 1574
Wohnort: Schwarzeide PLZ:01
Alter: 40

BeitragVerfasst am: 15.02.2018, 21:51    Titel:

würd fast Punkt 8 sagen

kenne das Problem aber auch.

tuhe mich auch immer noch schwer mit BL obwohl wenn es läuft sind die Fahrzeiten ein Traum.
_________________
one28racing,Prag und SRCC Cup

ca 55qm 30er RCP Bahn privat
ca.60qm 50er RCP Bahn privat
Hamburg Km:akt. 9980km Smile,Fellbach: 1150Km
SRCC Cup: 490km, Prag 470km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kay-Dee
Site Admin


Anmeldedatum: 08.04.2008
Beiträge: 3024
Wohnort: Hamburg Norderstedt
Alter: 50

BeitragVerfasst am: 15.02.2018, 22:06    Titel:

Nabends

Ich kenne dieses Problem nur beim 3500er Motor und auch nur das zögerliche Verhalten beim Rückwärtsgang.
Alle anderen meiner Fahrzeuge zeigen normales Verhalten egal ob meine Autos mit PN ESC oder mit dem VE Pro Board.
Problem ist soweit ich es weiß, der fehlende Sensor,der gerade bei den kleinen Motoren, sehr wichtig zu sein scheint.

Gruß
Kay-Dee
_________________
LMN Racing Team, PN Racing - Team Germany
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
PNWC 2011, PNWC 2013, PNEC 2015, PNWC 2015, PNWC 2016, PNWC 2017, PNWC 2018, PNWC 2019
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flo-Z


Anmeldedatum: 19.04.2015
Beiträge: 126

Alter: 34

BeitragVerfasst am: 15.02.2018, 23:00    Titel:

Kay-Dee hat Folgendes geschrieben:

Problem ist soweit ich es weiß, der fehlende Sensor,der gerade bei den kleinen Motoren, sehr wichtig zu sein scheint.


Mir wurde das Mal so erklärt. Weil der Sensor fehlt, weiss der Regler nicht an welcher Position sich der Rotor gerade befindet. Durch die ersten Umdrehungen errechnet er die Position. Dadurch entsteht das cogging und die etwas Gummiband-artige Beschleunigung.

LG
Flo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Motoren-Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de