miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Kugellager drehen sich nicht lange!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Reifen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AMT


Anmeldedatum: 14.10.2008
Beiträge: 332
Wohnort: Bei Neustadt Aisch

BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 11:25    Titel: Kugellager drehen sich nicht lange!

Hallo,
Weiß jemand woran es liegen kann das sich meine kugellager nicht gut drehen?Sie sind aus alu von atomic.Muss man die oelen oder irgendwie Pflegen?
_________________
Keep on racing!

Grüße,Tim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binford






BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 11:47    Titel:

Hallo,

ja, auch Kugellager brauchen Pflege...

Ich nehme dafür ein Ultraschallreinigungsgerät. Wasser rein, 2-3 Tropfen spüle und dann damit reinigen.

Danach auf ein Stück Küchenkrepp legen, das zieht die komplette Feuchtigkeit raus.

Danach dann einen Tropfen vom Atomic-Kugellager-Öl drauf, und die Kugellager laufen wie am frisch aus der Packung.

Gruß

Binford
Nach oben
AMT


Anmeldedatum: 14.10.2008
Beiträge: 332
Wohnort: Bei Neustadt Aisch

BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 19:52    Titel:

was kostet Son geraet?
_________________
Keep on racing!

Grüße,Tim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
saaboteur


Anmeldedatum: 28.07.2009
Beiträge: 215
Wohnort: SFA/WF/B/TF/PM
Alter: 38

BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 19:55    Titel:

Gab es vor 2 Monaten oder so bei Aldi Nord für 7,99, wenn ich mich recht entsinne.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binford






BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 19:59    Titel:

gibbet immer wieder mal bei Aldi, Lidl oder Tchibo für roundabout 20 Euro
Nach oben
Speedy24


Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 239
Wohnort: Nürnberg
Alter: 28

BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 20:30    Titel:

ich hoff mal dass es dazupasst:

Ich mache grade Wartung bei meinem CT4-S Verbrenner (CEN). Dabei ist mir auch aufgefallen, dass manche Lager toll lauten, andere weniger.. z.T. ist in die Difflager richtig zähes Difffett rein. Soll ich dasselbe tun wie es Binford für kleine Lager vorschlägt?
(Ich dachte zuerst eigentlich daran, die Lager zu öffnen und in Bremsenreiniger einzulegen, durchzuspülen, zu schmieren (k.p. womit, ob Atomic Lageröl geht?) und wieder zu verschließen)


Gruß, Alex
_________________
MR-01 mit KoPorpo EX-1 Mars, diverse 1:24
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Binford






BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 23:26    Titel:

Na ja, Du musst natürlich schauen - Für was ist was gut? Wenn da bisher Diff-Fett drin war, wird das seinen Grund haben.

Zum Thema Bremsenreiniger: Den kann man auch nehmen, allerdings hat meine Erfahrung gezeigt, dass so ein Ultraschallreiniger da entschieden mehr aus den Lagern holt als Bremsenreiniger.

Aber wie üblich gilt hier vermutlich: 4 Leute, und 5 mal "der Beste Weg, um Lager zu pflegen"! Wink
Nach oben
Speedy24


Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 239
Wohnort: Nürnberg
Alter: 28

BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 23:55    Titel:

OT on
Binford hat Folgendes geschrieben:
Na ja, Du musst natürlich schauen - Für was ist was gut? Wenn da bisher Diff-Fett drin war, wird das seinen Grund haben.


der Vorbesitzer hat übelst zähes und klebriges Zeugs in die Diffs geschmiert um ne hohe Sperrwirkung zu erreichen(eher n Nachteil gewesen), der Sabber ist an den Seiten z.T. ausgetreten und hat alles verschmiert.. (Das werd ich selbst mit Aceton kaum los xD)

BTT
gut, werd dann mal versuchen so einen Ultraschallreiniger für billiges Geld aufzutreiben, damit wird man das ganze Chassis ja auch reinigen können (bin grade dabei jedes Teil einzeln mit der Zahnbürste zu schrubben..)

thx für die Hilfe Binford Wink
_________________
MR-01 mit KoPorpo EX-1 Mars, diverse 1:24
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Binford






BeitragVerfasst am: 11.10.2009, 00:45    Titel:

Vertue Dich nicht: So großräumig sind diese Reinigungsmaschinchen nicht!

Und, nicht zu vergessen, manchmal muss man die mehrmals reinlegen, damit es auch wirklich sauber wird Wink

Hier hast sowas z.B.: Ultraschallreiniger bei Conrad
Nach oben
AMT


Anmeldedatum: 14.10.2008
Beiträge: 332
Wohnort: Bei Neustadt Aisch

BeitragVerfasst am: 24.12.2009, 09:45    Titel:

So mal ne Frage bei die modellbauer hat der eine mal seine Kugellager ausgebrannt,kann man des anstatt dieser Reinigungsmaschine machen?Kugellager oele,ist da wd-40 geeignet?
_________________
Keep on racing!

Grüße,Tim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sp1k3


Anmeldedatum: 30.01.2009
Beiträge: 47
Wohnort: Witten
Alter: 36

BeitragVerfasst am: 24.12.2009, 10:28    Titel:

Hab füe meine auch WD40 genommen aber das sind auch so billig lager aber seitdem laufen die ne ganze ecke runder als vorher.
Aber bei vernünftigen lagern würde ich auch vernünftig pflegen damit man lange was von hat
_________________
http://xxsp1k3xx.npage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
_miga_


Anmeldedatum: 18.11.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Österreich
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 24.12.2009, 10:52    Titel:

Hi,

bei meinen 1:10 Cars habe ich immer Bremsreinigerspray genommen.
Den gibts im Autozubehör (1:1) und damit spritz ich ein kleine Schüssel voll und leg die Lager rein. Der Bremsreiniger zieht den ganzen Schmutz, Wasser und Fett aus den Lagern raus.
Danach müssen die Lager frisch geölt werden. Dabei nehm ich möglichst dünnflüssiges Öl - zb Nähmaschinenöl oder noch besser - LRP Kugellageröl (ist zwar nicht billig, aber super)

Diese Prozedur gabs nach jedem 1:10 Renntag - Wagen komplett zerlegen, alles auber machen und wieder zusammenbauen. - Hört sich mühsam an, aber so bleibt der Wagen aber top.

Frohe Weihnachten Euch Allen!
Michael
_________________
have fun
_miga_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Brauni


Anmeldedatum: 30.09.2007
Beiträge: 209
Wohnort: Bottrop
Alter: 52

BeitragVerfasst am: 24.12.2009, 12:44    Titel: Re: Kugellager drehen sich nicht lange!

AMT hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
Weiß jemand woran es liegen kann das sich meine kugellager nicht gut drehen?Sie sind aus alu von atomic.Muss man die oelen oder irgendwie Pflegen?


Sorry wenn ich nachfrage, aber...

Kugellager aus ALU ?

Aluminium ist als Lagerschale doch viel zu weich und frisst extrem schnell, wenn's zu heiss wird (was im MiniZ aber nicht de Fall sein sollte).

Bist du Dir sicher das das Alu ist? Normale Kugellager sind aus gehärtetem Stahl, mit Stahlkugeln.

Teste doch mal mit nem Magneten, obs wirklich Alulager sind. Alu ist nicht magnetisch.

Gruss Brauni Cool
_________________
914/6! Der bessere 911er!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
AMT


Anmeldedatum: 14.10.2008
Beiträge: 332
Wohnort: Bei Neustadt Aisch

BeitragVerfasst am: 24.12.2009, 13:19    Titel:

Sorry hab mich vertan hab gedacht die sind aus alu Rolling Eyes
_________________
Keep on racing!

Grüße,Tim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Reifen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de