miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Robi Lapcounter USB RCM sagt keine Signale

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 30.04.2018, 19:13    Titel: Robi Lapcounter USB RCM sagt keine Signale

Hallo zusammen,

bin seit heute stolzer besitzer des robitronic lapcounter systems. Habe die software entsprechend eines vorschlages auf dieser seite in einen eigenen ordner installiert. Interface uswählen. Software sagt alles online. Software sagt aber auch das keine signale empfangen werden. Habe den transponder über ein im handel gekauftes adapterkabel an die buchse fürs licht angeschlossen. Es tut sich aber nichts. Regler auf der fernbedienung fürs licht steht auf volle pulle. Habe auch das adapterkabel zweierlei angeschlossen, weil ich mir nicht sicher war ob sich die kabel jeweils farblich korrekt gegenüberliegen müssen (rot neben rot - schwarz neben schwarz). Ich kann mir einfach keinen reim drauf machen. Bitte um hilfe. Vielen dank an alle im voraus.

Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 30.04.2018, 20:30    Titel:

Habe jetzt vorsichtshalber noch die akkus im auto gewechselt. Es tut sich nichts. Kein rotes lämpchen blinkt wenn ich den transponder unter der brücke durchziehe. Zudem kommt nun folgende fehlermeldung beim start von rcm. Trotzdem sei das interface online
Hier noch ein bild der brücke:

Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
huge


Anmeldedatum: 27.12.2009
Beiträge: 366


BeitragVerfasst am: 30.04.2018, 20:48    Titel:

Bei den sports bekommt der transponder kein strom über den lichtport, musst direkt an die akkus gehen
_________________
!!!!!... Suche Porsche 911 GT 3 RSR ...!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 30.04.2018, 20:56    Titel:

Was kann ich sonst noch sagen. Der laptop hat win xp sp3. Wobei das phänomen auf meinem win10-lapi das gleiche ist. Habe das interface/dekoder in die letzte buchse des flachkabels gesteckt. Drei transponder für 70cm streckembreite. Höhe 40cm. Diese fehlermeldung macht mich stutzig. Der decoder kann nicht initialisiert werden. Was soll das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 30.04.2018, 21:00    Titel:

@huge: danke für die info. Aber warum bekommt dann die lichteinheit darüber ihre energie. Das muss doch dann auch für den transponder reichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 07:06    Titel:

Auf der seite des anbieters heißt es: "Anschlußkabel für Transponder Mini-Zfür den direkten Anschluß des Transponders an den Mini-Z (2,4 GHz) passen zB. für Robitronik
Kabellänge: 5 cm.

Von welchem mini-z ist denn da die rede wenn nicht von den sports?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramsesresonator


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 450
Wohnort: Bad Vilbel
Alter: 46

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 07:23    Titel:

Widerstand ist zwecklos. Mini Z hat dich assimiliert.

Halte mal mit der Handykamera auf den Transponder drauf und prüfe ob du ein Leuchten siehst. Wenn nicht sendet er kein Signal. Ich fahre meine Transponder alle ohne Gehäuse mit Strom direkt von den Akkus.
_________________
MCR Taunus
http://www.mcr-taunus.com/


Standard schreibt man mit "D" am Ende
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 09:33    Titel:

Leider sehe ich kein leuchten. Kann man das den überhaupt mit gehäuse drauf? Geht der anschluss ans akkufach auch ohnr löten. Habe weder die fertigkeit noch das equipment.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
indi


Anmeldedatum: 06.11.2010
Beiträge: 312
Wohnort: München
Alter: 53

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 23:04    Titel:

Direkt zum Stecken geht es mit den ASF-Modellen.

Bei den Sports musst du am Akku-Fach anlöten.
Das geht sinnvollerweise nur mit Zerlegen und Anlöten, alles andere ist Murks!
_________________
ciao
Wolfi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 14:01    Titel:

Danke allen bis hier her. Aber nochmal zu dem Adapterkabel was ich verbaut habe. Warum funktioniert das nicht. Wie gesagt, wenn das für die Lichteinheit reicht, dann doch sicherlich auch für den Transponder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
indi


Anmeldedatum: 06.11.2010
Beiträge: 312
Wohnort: München
Alter: 53

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 17:00    Titel:

Beim Sports liegt auf einem Pin ein über den Sender schaltbarer Pluspol, aber kein Minuspol. Wo das Sports-Lichtset sein Minus herholt, weiß ich nicht, aber jedenfalls nicht aus diesem Stecker.
_________________
ciao
Wolfi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de