miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Transponder Robitronic
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 16:45    Titel: Transponder Robitronic

Hallo zusammen.
auf welches mini-z-chassi kann ich den transponder mit standard bec-stecker stecken ohne irgandwas löten zu müssen, bzw. ohne adapter oder solche spielereien?!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kay-Dee
Site Admin


Anmeldedatum: 08.04.2008
Beiträge: 2920
Wohnort: Hamburg Norderstedt
Alter: 48

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 17:37    Titel:

Moin

Kurz gesagt Arrow in Keines Exclamation

Frag doch mal im Freundes oder Bekanntenkreis nach ob Dir jemand was passendes löten kann Wink

Gruß
Kay-Dee
_________________
LMN Racing Team, PN Worldcup Family
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
PNWC 2011 Hamburg, PNWC 2013 Paris, PNEC 2015 Wels, PNWC 2015 Maranello, PNWC2016 Lyon, PNWC2017 Surabaya, PNWC 2018 Buenos Aires
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 18:59    Titel:

Aber es kann doch nicht sein das keiner erfahrung mit adapterkabeln aus dem handel für den lichtport des chassis hat. Ich habe es ja, aber es.funktioniert nicht. Kann beim transponder keinerlei leuchten ausmachen. Auch nicht nachdem ich die hülle des transponders.geknackt habe. Ich kenne leider keinen der löten kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zama


Anmeldedatum: 27.02.2008
Beiträge: 532
Wohnort: 64807

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 19:30    Titel:

Was du machen kannst: Du besorgst dir das Gegenstück zu deinem jetzigen BEC Stecker. Gibt es meist auch mit Kabeln dran. Dann schraubst du auf der Rückseite des Chassis die kleinen Kreuzschrauben nur ein wenig raus, sodaß du innenseits, die wo die Akkus reinkommen diese an die Leitungen der Batterien und ziehst die wieder fest.Nur kein Plan ob das jetzt verständlich genug war..
_________________
SRCC-Devils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 09:13    Titel:

Ok. Und welches Kabel kommt auf welche Seite. Und nochmal die Frage. Müssen sich die Kabel beim Adapter farblich exakt gegenüberliegen. Also schwarz gegenüber schwarz und rot gegenüber rot?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 09:16    Titel:

@Kay-Dee: Sorry, bitte nicht falsch verstehen aber ist schon witzig. Du sagst es klappt bei keinem Chassi mit dem einfachen einstecken des BEC-Steckers des Robi-Transponders. In meinem anderen Beitrag zur ganzen Problematik schreibt jemand es ginge mit den ASF-Chassis. Was ist denn jetzt bitte richtig?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zama


Anmeldedatum: 27.02.2008
Beiträge: 532
Wohnort: 64807

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 09:22    Titel:

Ja die müssen farblich gegenüberliegen, wenn du sie farblich richtig am Chassis anschrauben möchtest.

Du kannst beim ASF den Port benutzen. Es ist kein BEC Port, sondern ein Mini JST Port
_________________
SRCC-Devils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
huge


Anmeldedatum: 27.12.2009
Beiträge: 366


BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 11:42    Titel:

Du kannst Motorkabel an den Transponder löten und die Ösen an das SPORT Chassis hinter den Akkus Schrauben. Warum bist du gegen löten? ist doch die eleganteste Lösung.
_________________
!!!!!... Suche Porsche 911 GT 3 RSR ...!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 12:04    Titel:

Ich bin nicht gegens löten, um gottes willen. Ich kann es nur nicht, möchte mir nur ungern das ganze equipment kaufen und kenne auch niemanden der es kann. Ich könnte ja jetzt hier fragen ob jemand so nett wäre mir hier gegen einen kleinen obulus und übernahme etwaiger versandkosten zu helfen. Ich wohne in bonn, würde also auch mit dem auto eine entsprechende strecke zurücklegen wenn mir jemand aus der nähe von bonn weiterhelfen könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 14:05    Titel:

@zama: Und der BEC-Stecker kann dann ohne Adapter direkt in den Mini JST Port gesteckt werden?[/quote]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
indi


Anmeldedatum: 06.11.2010
Beiträge: 312
Wohnort: München
Alter: 53

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 17:04    Titel:

Wenn du magst, kannst du mir Auto und Transponder gerne schicken 🤠
_________________
ciao
Wolfi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Julian
Moderator


Anmeldedatum: 31.12.2008
Beiträge: 907
Wohnort: Hamburg
Alter: 30

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 18:03    Titel:

Moinsen,

ich möchte das Thema etwas aufklären.


Der schwarze Stecker an deinem Robitronic Transponder ist eine leicht veränderte Form des JST RE, wenn man es genau nehmen möchte ist dieser Stecker sogar eine Buchse.

Du hast einen Adapter von diesem RE auf einen JST ZH Stecker gekauft. Dieser Adapter funktioniert bei sämtlichen ASF und MHS Modellen nur eben bei den Sports nicht. Warum? Keine Ahnung, ich hab mich mit diesen Modellen nie beschäftigt.

Um schnell zum Erfolg zu kommen mach es wie Zama bereits erklärt hat. Wobei ich das bereits angelötete Kabel auf passende länge kürzen und nach Zamas Anleitung anschrauben würde, das erspart die benötigte JST RE Buchse.

In Fahrtrichtung auf der rechten Seite ist Minus(Schwarz) und links Plus(Rot). Grundsätzlich sollte man immer Rot auf Rot und Schwarz auf Schwarz legen, alles andere kann viel Schaden anrichten.

MFG

Julian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 03.05.2018, 06:26    Titel:

@julian. Danke für die info. Aber die aussage ist leider widersprüchlich zu denen des anbieters des kabels (darf.ich den hier nennen?). Der klärte.mich auf das ich bei dem adapter für die sports die beiden kabel im mini jst stecker nur entsprechend umstecken muss und dann soll es laufen (siehe foto). Ja. Doof. Tut es leider trotzdem nicht. Als einsteiger ist man da nachvollziehbarer sehr verunsichert.Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 03.05.2018, 06:32    Titel:

Weiter soll man dann den regler für die lichteinheit ganz nach links drehen, dann würde der transponder mit entsprechend strom versorgt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 03.05.2018, 15:22    Titel:

Also ich denke wir sind uns doch alle einig, dass kein seriöser händler einen solchen adapter anbietet, ins angebot schreibt er funktioniert auch bei den sports-modellen nach kabeljustierung und dann kann das eigentlich alles garnicht klappen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de