miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Tuningfragen zum Mini Z Inferno MB10

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> MB-010 / 011 (Buggy / Comic Racer)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michi777


Anmeldedatum: 11.07.2020
Beiträge: 1

Alter: 31

BeitragVerfasst am: 11.07.2020, 16:19    Titel: Tuningfragen zum Mini Z Inferno MB10

Liebe Community!
ich habe einen Mini Z MB10 Inferno, fahren diesem im Gelände und habe bereits Folgendes modifiziert:
Alu Dämpferbrücke
Keramikkugellager vorne
Felgen Neongelb
Alu Dämpfer
XspeedV Brushed Motor 5600kv
Metallzahnräder vorne\hinten
Kegeldifferential hart

Probleme\Fragen:
Differential hinten:
Das hintere Differential hat es mir bereits 2x verschlissen (auch 1x das Harte), habe die stock mittlere Übersetzung (bei lang überhitzt der Motor schneller) und nun auch Fett im Differenzahlzahnradbereich angebracht.
1)Habe ich mit dem kugelgelagerten Differential „KYOMDW018" diesen Verschleiß nicht d.h. das Differential hält die starke Leistung besser und nachhaltiger aus und hat das oben genannte Differential irgendwelche Vorteile gegenüber Diesen „KYOMBW028" (Zahnrad ist ja bei beiden aus Plastik) und wie funktioniert der Einbau (Beilagscheiben\Justierung) bei einem Kugeldifferential wie Diesem (hatte bisher nur Kegel)?


Überhitzen
Ich fahre schon fordernd und viel Vollgas im Gelände und nach ~70% Leerfahren überhitzt er und gibt keine Leistung mehr und muss paar Sekunden warten bis Leistung wieder da.

1)Können diese Alumotorhalterungen „KYOMDW026-01" da Abhilfe zu schaffen (Übersetzung bereits Standard kurz sowie Kugellagerleistung gut) oder ist das eher nur Design und was ist der Unterschied zu diesem Teil „KYOMBW031"?


2)Ist das Hitzeproblem durch effizienteren Brushlessmotor\ECU Geschichte trotz Mehrleistung (5600kv auf 8600kv)?
Was ist neben den bereits verstärkten Teilen anzupassen (Getriebausgänge\Antriebswelle)?


3)Ist der Brushlessumbau gefinkelt oder einfach Austausch\Plug\Play d.h. nicht anzupassen?


4)Sind LiPo Batterien dann angesagt anstatt den Speedhouse AAA oder nicht wirklich notwendig (Ladegerät kostet ja auch)?


Vielen Dank!

[/u]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> MB-010 / 011 (Buggy / Comic Racer) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de