miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Zeitmessung über "Easy Lap Counter"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Annes


Anmeldedatum: 02.11.2013
Beiträge: 7
Wohnort: Hessen
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 18:32    Titel: Zeitmessung über "Easy Lap Counter"

Hallo Leute,
ich habe bei der Suche nach einem günstigen Zeitmess-System für Mini Z im Netz den Easy Lap Counter gefunden. Einfach zum Download (Freeware). Man braucht nur noch eine Webcam. Hat jemand Erfahrung damit? Habe hier darüber nichts gefunden...

http://easy-lap-counter.software.informer.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kay-Dee
Site Admin


Anmeldedatum: 08.04.2008
Beiträge: 2920
Wohnort: Hamburg Norderstedt
Alter: 48

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 18:43    Titel:

Nabends

Berichten nach, soll das ganz anständig funktionieren solange die Fahrzeuge klar identifizierbare, unterschiedliche Farben haben Exclamation

Gruß
Kay-Dee
_________________
LMN Racing Team, PN Worldcup Family
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
PNWC 2011 Hamburg, PNWC 2013 Paris, PNEC 2015 Wels, PNWC 2015 Maranello, PNWC2016 Lyon, PNWC2017 Surabaya, PNWC 2018 Buenos Aires
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jussibuchi


Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 24

Alter: 19

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 19:23    Titel:

Jup verwende es selber, die Autos sollten sich von der Farbe her aber klar unterscheiden, da es sonst nicht richtig funktioniert. Aber sonst ist es super einfach zu bedienen und löuft zuverlässig.


MfG Jussi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
van da Mill


Anmeldedatum: 07.10.2010
Beiträge: 94
Wohnort: Franzenheim (bei Trier)
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 19:31    Titel:

Hi,

als wir 2010 mit Mini-Z angefangen haben, dachten wir auch das es ein guenstiges System waere. Leider hat es uns nur genervt, das es die Autos nicht immer erfasst hatte. Es konnte bei uns Orange und Gelb z.b nicht richtig unterscheiden.
Aber probier es mal aus, kostet ja nix ausser nerven.

Ein Tipp von mir, legt euch die Robitronic Lapcounter Anlage zu.

Gruss

van da Mill
_________________
"Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern.

Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern."

Walter Röhrl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
r-m-w


Anmeldedatum: 18.11.2012
Beiträge: 38
Wohnort: Bodensee
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 21:25    Titel:

Hi,

ich benutze es auch, mit meiner Playstation-Eye Kamera.
Bekomme ca. 60 frames/sec und es funzt bei guter Beleuchtung
recht gut wenn ich alleine auf der Bahn unterwegs bin.
Wie die Kollegen schon gesagt haben, ist es bei mehreren Fahrzeugen problematisch, wenn die Farben sich nicht sehr stark unterscheiden.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
benny_911


Anmeldedatum: 02.12.2011
Beiträge: 81
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 22:02    Titel:

Hallo, wir sind jetzt lange mit den Kyosho IC Tags auf einer RCP Bahn gefahren. Bei den Dnanos funktioniert das relativ gut. Nur bei 2 von ca. 12 Fahrzeugen werden manchmal Runden nicht genommen. Bei den Mini-Z Modellen haben wir aber inzwischen recht viele Fehlmessungen, da die Bahn etwas größer und schneller geworden ist.

Wir steigen jetzt auf das Robitronic System um, das wir früher bei 1:18 Modellen verwendet haben. Das sollte dann eigentlich wieder fehlerfrei arbeiten.

Rein zu Spaßzwecken waren wir mit dem Kyosho Tags zufrieden. Aber da wir jetzt (natürlich schon auch zum Spaß) einen Cup Fahren, muss die Zeitnahme einfach passen, da eine Wertung sonst keinen Sinn macht.

Gruß, Benny
_________________
www.bestvision.at
Mini-Z / Dnano Strecke Tirol / Innsbruck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Micha und Pit


Anmeldedatum: 11.02.2015
Beiträge: 46

Alter: 42

BeitragVerfasst am: 14.02.2015, 08:26    Titel: Easy Lap Counter

Hab mir das Programm auch mal gestern runtergeladen. Zuerst leider nicht funktioniert. Dann das Update installiert und schon läuft das Ding. Und das recht einfach und GUT!!! macht sogar Spaß mit der Ansage und dem gepipse pro Runde Laughing
Aber, schade ist das nicht die einzelnen Runden angezeigt werden.
Und, es ist wirklich nur zum Spaß, da es wohl mit vielen und nicht gut farblich unterschidlichen Karos nicht mehr zuverlässig sein soll.
Fazit: Habt ihr ne Strecke z.B.: im Aufbau, fahrt eh allein oder zu zweit, habt keine Kohle mehr, wollt mal rumprobieren, ... ist Easy Lap Counter sehr zu empfehlen.
Danach nicht mehr...
Rolling Eyes
Gruß Micha

PS: ach ja, auch Witzig, man kann (so hab ich gelesen) einen Ausdruck mit Renndaten machen und da ist dann ein Foto-Finish-Bild dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iRacer


Anmeldedatum: 13.08.2017
Beiträge: 4

Alter: 46

BeitragVerfasst am: 07.09.2017, 08:43    Titel:

Hallo,

ich habe Easy Lap Counter auf meiner RCP-Bahn im Keller (4,5mx5,5m) im Einsatz. Wir fahren zu zweit und es funktioniert prima. Am Anfang gab es einige Erkennungsprobleme, aber nach dem ich ein wenig an den Einstellungen gedreht habe, läuft das wirklich gut!

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nuvolari


Anmeldedatum: 15.05.2017
Beiträge: 5


BeitragVerfasst am: 11.09.2017, 09:44    Titel:

iRacer hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

ich habe Easy Lap Counter auf meiner RCP-Bahn im Keller (4,5mx5,5m) im Einsatz. Wir fahren zu zweit und es funktioniert prima. Am Anfang gab es einige Erkennungsprobleme, aber nach dem ich ein wenig an den Einstellungen gedreht habe, läuft das wirklich gut!

Gruß


Hi, could you please make a screenshot of the settings?
I'm in trouble to use multiple cars at once Confused

Thank you.

Nuv
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Berina


Anmeldedatum: 24.08.2017
Beiträge: 49
Wohnort: Bitzen
Alter: 24

BeitragVerfasst am: 12.09.2017, 00:55    Titel:

Nuvolari hat Folgendes geschrieben:
iRacer hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

ich habe Easy Lap Counter auf meiner RCP-Bahn im Keller (4,5mx5,5m) im Einsatz. Wir fahren zu zweit und es funktioniert prima. Am Anfang gab es einige Erkennungsprobleme, aber nach dem ich ein wenig an den Einstellungen gedreht habe, läuft das wirklich gut!

Gruß


Hi, could you please make a screenshot of the settings?
I'm in trouble to use multiple cars at once Confused

Thank you.

Nuv


If you're running multiple cars at once, make sure that their colors are not too similar to each other - e.g. a red and a blue body work well together, but a yellow and an orange one might not.

Also check your illumination - if it's too bright the bodies will reflect too much light, thus the program thinks that all of your cars are white.
If it's too dark your camera isn't able to recognize the colors well (and it might run on a too slow frames-per-second rate).

We tried different lighting situations and found out that roomlight works well with in combination with a dimmed work light next to the camera.

--

Wenn man mehrere Autos gleichzeitig fahren möchte, sollte man sicherstellen, dass die Farbunterschiede groß genug sind - z.B. eine rote und eine blaue Karosserie funktionieren ganz gut zusammen, eine orangene und eine gelbe allerdings nicht so. (Wurde glaube ich oben schon einmal erwähnt)

Auch die Beleuchtung spielt ne Rolle - Ist es zu hell, spiegeln die Karosserien zu stark und die Kamera denkt, alle Wagen wären weiß.
Wenn es zu dunkel ist, erkennt die Kamera keine Farben (und läuft zudem oft auf einer zu niedrigen FpS-Rate).

Wir haben verschiedene Beleuchtungen ausprobiert und haben festgestellt, dass Raumlicht in Kombination mit einem gedimmten Baustrahler neben der Kamera gut funktioniert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nuvolari


Anmeldedatum: 15.05.2017
Beiträge: 5


BeitragVerfasst am: 12.09.2017, 12:28    Titel:

Berina hat Folgendes geschrieben:

If you're running multiple cars at once, make sure that their colors are not too similar to each other - e.g. a red and a blue body work well together, but a yellow and an orange one might not.

Also check your illumination - if it's too bright the bodies will reflect too much light, thus the program thinks that all of your cars are white.
If it's too dark your camera isn't able to recognize the colors well (and it might run on a too slow frames-per-second rate).

We tried different lighting situations and found out that roomlight works well with in combination with a dimmed work light next to the camera.

Thank you for reply, very appreciated Smile
The cars are one grey-black (Mini-Z Ford GT40) and the other pink-black (Mini-Z McLaren F1 GTR)... theoretically not too similar but maybe the black glass of the McL does not help.
I've tried to play with settings but unfortunately I did not get the trick so far Rolling Eyes I' will try to play also with lights as you suggest.

Thank you again,

Nuv
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Berina


Anmeldedatum: 24.08.2017
Beiträge: 49
Wohnort: Bitzen
Alter: 24

BeitragVerfasst am: 12.09.2017, 22:29    Titel:

Nuvolari hat Folgendes geschrieben:

Thank you for reply, very appreciated Smile
The cars are one grey-black (Mini-Z Ford GT40) and the other pink-black (Mini-Z McLaren F1 GTR)... theoretically not too similar but maybe the black glass of the McL does not help.
I've tried to play with settings but unfortunately I did not get the trick so far Rolling Eyes I' will try to play also with lights as you suggest.

Thank you again,

Nuv


You're welcome!

If your car is grey, it also can get complicated because it might have the same color like your track which may result in the camera not being able to distinguish the car from the color of your track.

By the way, did you mount the cam in front of a slow area of the track? This can help too, especially when your frame rate is too low.

--

Wenn der Wagen grau ist kann's auch kompliziert werden, da die Kamera den Wagen vielleicht nicht von der Farbe der Strecke unterscheiden kann.

Auch ist es hilfreich, die Kamera vor einem langsamen Streckenabschnitt zu positionieren, besonders wenn die Framerate der Kamera niedrig sein sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nuvolari


Anmeldedatum: 15.05.2017
Beiträge: 5


BeitragVerfasst am: 15.09.2017, 12:27    Titel:

Berina hat Folgendes geschrieben:

If your car is grey, it also can get complicated because it might have the same color like your track which may result in the camera not being able to distinguish the car from the color of your track.

By the way, did you mount the cam in front of a slow area of the track? This can help too, especially when your frame rate is too low.

Yes, my cam is already in a slow area of the track and my grey car is working pretty well when running alone having the track surface of a much deeper grey.
Now it's a couple of months I have given up with Easy Lap Counter (and its multiple cars feature) and since I have to run alone I'm using the more complete Ultimate Racer using the cam with WebCam Zone Trigger.
About ELC, if I well remember it was the McLaren (pink-black) to be recognized as the Ford (grey-black), and not vice versa Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locutus359


Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 25

Alter: 36

BeitragVerfasst am: 07.06.2018, 20:09    Titel:

Hallo zusammen.
Bin gerade dabei die Software zu testen und mir ist direkt eine Sache ausgefallen als ich versucht habe ein Rennen abzuspeichern: Muss ich bei jedem neuen Rennen alle Autos immer wieder neu kalibrieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dantwack


Anmeldedatum: 07.05.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Biebesheim am Rhein
Alter: 31

BeitragVerfasst am: 19.06.2018, 13:44    Titel:

Locutus359 hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen.
Bin gerade dabei die Software zu testen und mir ist direkt eine Sache ausgefallen als ich versucht habe ein Rennen abzuspeichern: Muss ich bei jedem neuen Rennen alle Autos immer wieder neu kalibrieren?


Welche Software nutzt du denn?

Ich hab nun komplett auf RoundZ gewechselt.
Versuch das mal. Hat mich echt überzeugt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Zeitmessung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de