miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Neues PN-Diff
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Mini-Z News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
snake1000


Anmeldedatum: 25.11.2010
Beiträge: 71

Alter: 55

BeitragVerfasst am: 26.01.2012, 08:26    Titel:

moin zusammen,

in der bucht wird das neue diff für 51,- taler angeboten (64P) !!!!!

schoine grüße,

jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maddin
Moderator


Anmeldedatum: 01.06.2010
Beiträge: 217
Wohnort: Hattingen
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 26.01.2012, 09:56    Titel:

Im Atomic Shop ist es auch nicht wirklich teurer.... 53,- für das 64er...
Solange der Preisunterschied nicht bei +/- 30% liegt.. weiß ich wo ich meine Teile bestelle Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snake1000


Anmeldedatum: 25.11.2010
Beiträge: 71

Alter: 55

BeitragVerfasst am: 26.01.2012, 10:39    Titel:

aber über 50 taler fürn diff?? find ich ehlich gesagt schon etwas übertrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frufo
Moderator


Anmeldedatum: 02.02.2008
Beiträge: 1074
Wohnort: Hamburg
Alter: 45

BeitragVerfasst am: 26.01.2012, 11:06    Titel:

Im Atomic Shop kostet das 64p Kegeldiff im übrigen auch 51,- Eur Wink
_________________
Alle Angaben ohne Gewähr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maddin
Moderator


Anmeldedatum: 01.06.2010
Beiträge: 217
Wohnort: Hattingen
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 26.01.2012, 11:25    Titel:

Und mit Foren-Rabatt sogar nur 46,- Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Montie


Anmeldedatum: 10.10.2008
Beiträge: 1574
Wohnort: Schwarzeide PLZ:01
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 27.01.2012, 00:58    Titel:

ist schon ein stolzer Preis mal sehen was es kann

wird sicher der ein oder andere testen

ich bleib bei meinen PN`s und Kyoscho Diffs
_________________
one28racing,Prag und SRCC Cup

ca 55qm 30er RCP Bahn privat
ca.60qm 50er RCP Bahn privat
Hamburg Km:akt. 9980km Smile,Fellbach: 1150Km
SRCC Cup: 490km, Prag 470km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
svingo






BeitragVerfasst am: 27.01.2012, 08:54    Titel:

Das Diff fühlt sich super weich an !
Ich teste es am Samstag !
Nach oben
carib


Anmeldedatum: 21.12.2011
Beiträge: 24
Wohnort: OWL
Alter: 49

BeitragVerfasst am: 02.02.2012, 18:51    Titel:

Ich brenne auf den ersten Erfahrungsbericht bzgl. des neuen Diffs.

Wollte mir ein neues Diff in den nächsten Tagen bestellen und warte auf eine kleine Entscheidungshilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
x-toph


Anmeldedatum: 05.12.2011
Beiträge: 363
Wohnort: Berlin>Halle|Halle>Berlin
Alter: 44

BeitragVerfasst am: 02.02.2012, 18:58    Titel:

dito Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Racer
Site Admin


Anmeldedatum: 08.12.2008
Beiträge: 2712
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Alter: 46

BeitragVerfasst am: 02.02.2012, 20:39    Titel:

In den USA ist man super begeistert, wobei das Diff aktuell weitestgehend in den Stock (=70T) Zettis eingesetzt wird. Bei schnelleren Motoren sagen die einen Ja, die anderen Nein - muss wohl an Fahrstil und Setup liegen.
_________________
[ Mini-Z: Racers Garage]
[ YouTube: RacersVideos ]
---
Keine Beratung via PN!
---
Aktuell in Mini-Z Pause
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skromi


Anmeldedatum: 01.09.2009
Beiträge: 503
Wohnort: Uhingen
Alter: 57

BeitragVerfasst am: 03.02.2012, 10:14    Titel: PN Diff

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt 6 Akkuladungen am Stück mit dem Diff gefahren und bin nicht 100 Prozentig überzeugt.

Wir fahren auf einer Teppichstrecke. Ich habe das Diff direkt aus der Tüte von Svingo eingebaut und keinerlei Einstellungen vorgenommen.

Verarbeitung ist super und es läuft sehr ruhig.

Ansonsten konnte ich nach der 3. Akkuladung feststellen, das das Auto beim beschleunigen plötzlich nach links bzw. rechts ausgebrochen ist.
Erste Sichtkontrolle ergab keine Lösung des Problems.

Die Räder habe ich dann von Hand langsam gegen das Diff gedreht. Dabei waren deutliche Unterschiede im Drehwiderstand festzustellen.

Habe dann das Diff etwas weicher eingestellt, wodurch es besser wurde, aber ein gut geschmiertes Kugeldiff ist mit Sicherheit genauso gut...

Ich vermute, das das "hakeln" durch die Achszapfen der Kegelzahnräder verursacht wird.

Gruß Michl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg


Anmeldedatum: 20.08.2008
Beiträge: 378
Wohnort: Lünen
Alter: 60

BeitragVerfasst am: 03.02.2012, 10:48    Titel:

Mit einem PN 50 T Motor arbeitet das Diff super genau. Ich habe an der rechten Felge die Radmutter bis Anschlag festgedreht und danach das Diff soweit gelöst bis es sich ganz leicht drehen lässt. Das Fahrzeug hat damit einen super Geradeauslauf beim Rausbeschleunigen aus der Kurve. Kein rutschendes Diff mehr, sofort Vortrieb,...was will man mehr.

Das Diff arbeitet sehr sauber und läuft schön ruhig bzw rund. Das wechseln des Hauptzahnrades geht auch einfach und schnell,ohne das Diff auszubauen bzw. zu zerlegen.

Ich habe das Kugellager mit dem Kugellageröl von TRP benetzt und auch etwas an den Wellen der Ausgleichräder getan.

Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Diff.

Kollegen haben das Diff mit einem 32 bzw 33 T Pn Motor probiert. Dabei bricht das Auto beim beschleinigen aus.

Fazit. Für etwas schwächere Motoren ist das Diff ein Muss, bei stärkeren muss wohl noch etwas getestet werden oder doch ein Kugeldiff verwendet werden.
_________________
Gruß aus Lünen
Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DutchMini-Z


Anmeldedatum: 07.11.2011
Beiträge: 495
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: 03.02.2012, 10:50    Titel: Re: PN Diff

skromi hat Folgendes geschrieben:

Ich vermute, das das "hakeln" durch die Achszapfen der Kegelzahnräder verursacht wird.
Gruß Michl


Da werden wir meines Erachtens auch das Problem für die Zukunft haben.
Ich glaube kaum, dass wir drum herum kommen, ein wenig Öl ans Diff zu tun, um "hakelfrei" über die Runden zu kommen.
Dass dadurch aber Reifenabrieb und Fusseln noch schneller ins Diff hängen bleiben, wird dann einen Riesen Nachteil sein.

Ich bin das Diff ein paar Akkuladungen auf RCP gefahren.
Ein "Hakeln" hatte ich dabei nicht, und ich war schon mal gleich schnell wie die anderen.
Leider hatte ich dabei noch nicht genug Zeit, mal mit den Feinabstimmungen anzufangen.
Mal schauen am Wochenende, wenn ich das Diff mal ein wenig sperre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skromi


Anmeldedatum: 01.09.2009
Beiträge: 503
Wohnort: Uhingen
Alter: 57

BeitragVerfasst am: 03.02.2012, 13:28    Titel: PN Diff

Ich werde auch weiterhin auf Öl verzichten, um eine Verschmutzung zu vermeiden. Lieber öfter mit der alten Zahnbürste vorsichtig reinigen.

Und das Diff lieber weit öffnen

Gruß Michl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stocki


Anmeldedatum: 27.02.2012
Beiträge: 14
Wohnort: Geldern
Alter: 38

BeitragVerfasst am: 02.04.2012, 16:22    Titel:

Hallo zusammen,

ich habe mir das Kegeldiff zugelegt und leider ist mir am Samstag beim Fahren das äußere Zahnrad kaputt gegangen.

Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.

An den Stellen, wo die Titanpins gehalten werden, ist die "Halterung" weggebrochen. An 2 der 3 Stellen auf dem Foto ist quasi die "hintere Begrenzung" für die Pins abgebrochen.

Glücklicherweise haben wir nach 15 Minuten mit 4 Mann auf allen Vieren die 3 kleinen Pins wiedergefunden.

Hat noch jemand die Erfahrung gemacht? und Vor allem: Hat jemand eine Idee, wie das in Zukunft zu verhindern wäre?

MfG
Stocki // Jan[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> Mini-Z News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de