miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Tuning am Mini-Z Boot
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> BM-01 (Formel Boot)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
svingo






BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 18:36    Titel: Tuning am Mini-Z Boot

für die die es interessiert , an dem Mini-Z Boot bedarf es nur wenig Geld und Arbeit und man bekommt einen Atomic Stock Motor da rein !
lediglich die serienhalterung des orginal Motors muß weg gedrehmelt werden ! dann kann der Stock Motor mit Pattex angeklebt werden , die Wellenverbindung erfolgt weiter den Gummischlauch !
die Fahrzeit verändert sich kaum ( ca 5 min ) aber der gewinn an speed ist enorm !
man benötigt zusätzlich noch das Propellerset von Kyosho , und nimmt die schärfste Schraube , und die Trimmklappen sollte man sich auch zulegen , so kann man das Boot abstimmen das es top im Wasser liegt ! kippt eigentlich nicht um auch nicht bei top speed und vollem lenkeinschlag !
so macht das kleine Teilchen richtig laune !
Nach oben
Bugs Bunny


Anmeldedatum: 27.11.2007
Beiträge: 1041
Wohnort: Dresden
Alter: 37

BeitragVerfasst am: 23.05.2008, 09:49    Titel:

Hat auch schon einer Li-ion Akku`s versucht?

Würden ja 2Zellen reichen, und mit 350mAh auch längere Fahrzeit bzw. Schwimmzeiten erreicht werden.

Gruss Mike
_________________
Mehr als zwei mal schütteln ist Selbstbefriedigung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
svingo






BeitragVerfasst am: 23.05.2008, 10:22    Titel:

Bugs Bunny hat Folgendes geschrieben:
Hat auch schon einer Li-ion Akku`s versucht?

Würden ja 2Zellen reichen, und mit 350mAh auch längere Fahrzeit bzw. Schwimmzeiten erreicht werden.

Gruss Mike


ich bin nicht sicher ob die Platine das mit macht ! du hast dann ja immerhin 7,4 V anliegen Shocked

wenn das gehen würde , wäre das der knaller !
so einen Lipo hätte ich sogar da Smile
Nach oben
Bugs Bunny


Anmeldedatum: 27.11.2007
Beiträge: 1041
Wohnort: Dresden
Alter: 37

BeitragVerfasst am: 23.05.2008, 14:44    Titel:

svingo hat Folgendes geschrieben:
ich bin nicht sicher ob die Platine das mit macht ! du hast dann ja immerhin 7,4 V anliegen Shocked

Die Voltzahl sollte nicht das Problem sein!
Der Original Pack hat ja auch 5Zellen, und wird ganz schön heftig geladen durch diesen verhunzten Trailer.

svingo hat Folgendes geschrieben:
wenn das gehen würde , wäre das der knaller !
so einen Lipo hätte ich sogar da Smile


Ich meinte diese, http://www.atomicmods.com/Products/.....abs---780-mAh__10003.aspx
gibts sogar mit 780mah wobei die aber 21g pro Zelle wiegen besser wären wahrscheinlich die http://www.atomicmods.com/Products/.....-Top---320mAh__13017.aspx
Aber wenn ein Lipo auch rein passt, warum nicht!

Ich glaub ich muss das mit den Dingern mal ausprobieren, die ICS-Platine raus! Die billige I-Serie Platine rein und gib ihn Feuer!
Weil wenns Schiffchen abseuft, das nicht die Gute Platine drin ist! Hehe

Gruss Mike
_________________
Mehr als zwei mal schütteln ist Selbstbefriedigung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
svingo






BeitragVerfasst am: 23.05.2008, 22:58    Titel:

also das mit dem absaufen ist nicht das problem , bei meinem Bötchen kommt nach ein paar min immer Wasser rein , das Ding bleibt dann einfach stehen , danach muß man es ein paar Std trocknen lassen , dann geht es wieder Shocked Laughing
ups der Akku hat 5 Zellen Shocked hatte ich noch nie gezählt Laughing
Lipo ich komme Twisted Evil
Nach oben
ronin


Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 165


BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 01:03    Titel:

Interessanter Theat hier...

@ Svingo, du sagtest das da der Stock reinpasst, die Platine hat doch bestimmt auch FETs, geht da dann nicht auch mit etwas basteln ein T2 rein?
_________________
Si vis pacem para bellum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
svingo






BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 08:04    Titel:

ronin hat Folgendes geschrieben:
Interessanter Theat hier...

@ Svingo, du sagtest das da der Stock reinpasst, die Platine hat doch bestimmt auch FETs, geht da dann nicht auch mit etwas basteln ein T2 rein?


klar geht der rein ! aaaaber es gibt auch zufiel Shocked ich habe bei einem forums terffen ein Boot mit Stock Motor und eins mit T2 Motor fahren sehen Cool das war schon lustig , das Boot mit T2 war nicht fahrbar ! weil der Pilot garnicht so vorsichtig gas geben konnte , das Boot ist bei jedem gasstoß sofort aus dem Wasser gehüpft einmal so weit das es auf dem rücken auf gekommen ist Shocked Laughing da war die fahrt zuende weil die Platine nass geworden ist ! also sein Boot mit T2 war mal garnichts ! kann auch sein das er es nicht gut abgestimmt hatte ! auf jeden fall war das Boot mit dem Stock Motor weit überlegen ! und sicher auch günstiger Laughing

achso übrigens die Boots platine ist versiegelt , so das nur der Quarz nass wird und rum zickt ! wenn man einen anderen Quarz da hätte , dann könnte man gleich weiter fahren !
Nach oben
ronin


Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 165


BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 09:46    Titel:

Zitat:
klar geht der rein ! aaaaber es gibt auch zufiel Shocked


Das von dir zu hören... Sehr interessant Wink
Kann mir aber gut vorstellen, dass es doch etwas viel sein könnte...
_________________
Si vis pacem para bellum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ober-Z-lix


Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 740
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 10:14    Titel:

Zitat:
achso übrigens die Boots platine ist versiegelt , so das nur der Quarz nass wird und rum zickt !


Man könnte auch den Quarz in Schrumpschlauch packen bzw, schrupfen und die enden mit Silikon oder änlichen abdichten Wink

Bei den größeren Kollegen packt man die Elektrik als zu gern in kleine Art Tupperdosen damit die vor Wasser Einbruch geschützt bleiben Wink

Somit dürfte wieder ein Problemchen behoben sein Wink

Und Betreff T2 glaube ich das man zumindestens andere Trimmklappen einsetzten bzw. basteln muß um das Böötchen bzw. die Power im Wasser zu halten

Was mich viel mehr interessiert ist wie liegen die kleinen Böötchen eigentlich auf einem See ??? Betreff leichter Wellengang ?????

Den angefixt bin ich schon länger von der Geschichte Very Happy Gerde von der CAT Wink Nur habe ich noch befürchtungen das das Teilchen für unseren Böötchenteich zu klein sein könnte Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
svingo






BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 11:58    Titel:

also mit der Tupperdose wirste beim Mini-Z Boot probleme bekommen Laughing da ist kein platz drin !
klar , man kann versuchen mit Silicone abzudichten , muß ich mal versuchen Cool
beim T2 Boot lag es nicht nur an den Trimmklappen , auch die Schraube hat den vortrieb nicht rüber gebracht Confused sa aus wie wenn man einen Quirl ins Wasser hällt Laughing

also leichte Wellen sollten nicht so schlimm sein , aber das kann ich selber nicht sagen ! weil bis jetzt mein Teich immer gaaaaaanz glatt war Smile kann aber gut sein das ich am Dienstag Böötche fahren gehe Surprised
Nach oben
CuBe


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 852
Wohnort: Essen
Alter: 41

BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 12:04    Titel:

ober-z-lixe....mußte mal bei youtube gucken.
bei leichtem wellengang kann man sie zwar ganz gut noch fahren, aber die hoppeln dann über den See. sieht irgendwie ganz lustig aus..
_________________
The only thing necessary for the triumph of
evil is for good men to do nothing__________

Edmund Burke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger Skype-Name
Bugs Bunny


Anmeldedatum: 27.11.2007
Beiträge: 1041
Wohnort: Dresden
Alter: 37

BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 12:35    Titel:

Ober-Z-lix hat Folgendes geschrieben:
Man könnte auch den Quarz in Schrumpschlauch packen bzw, schrupfen und die enden mit Silikon oder änlichen abdichten Wink


Das könnte funtzen, diese Gummithülle weg und an der Kante ne Bahn Silicone

Ober-Z-lix hat Folgendes geschrieben:
Und Betreff T2 glaube ich das man zumindestens andere Trimmklappen einsetzten bzw. basteln muß um das Böötchen bzw. die Power im Wasser zu halten

Der T2 wird zuviel Dampf mit einmal haben, vielleicht mit dem Chilli oder Stock-R!


Wegen Absaufen (weiter oben) meinte ich im Teich, da Badewanne zu klein und Pool hab ich keinen! Also muss Öffentliches Gewässer herhalten, und wenn der Kutter doch sinken sollte, ist halt nur ne I-Serie Platine drin(gibts ja wie Sand am Meer)

Gruss Mike
_________________
Mehr als zwei mal schütteln ist Selbstbefriedigung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
svingo






BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 13:24    Titel:

hehe ja ne is klar mit der I-serie Laughing
also bei mir ganz in der nähe ist ein kleiner aber feiner Teich , der liegt in einer mulde und von kleinen Bäumen umgeben , der ist also fast immer ganz glatt !
wehr ein Böötchen hat , kann ja mal kommen , ein Wassertreffen sozusagen Laughing
der Teich ist in Essen Kupferdreh

habe eben mal gesehen , der Lipo den ich eigentlich für meinen Micro-T gekauft hatte , passt gut ins Mini-Z Boot Cool muß nur noch eine halterung weg nehmen ! dann passt er rein Smile
Nach oben
Bugs Bunny


Anmeldedatum: 27.11.2007
Beiträge: 1041
Wohnort: Dresden
Alter: 37

BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 13:31    Titel:

svingo hat Folgendes geschrieben:
hehe ja ne is klar mit der I-serie Laughing
also bei mir ganz in der nähe ist ein kleiner aber feiner Teich , der liegt in einer mulde und von kleinen Bäumen umgeben , der ist also fast immer ganz glatt !
wehr ein Böötchen hat , kann ja mal kommen , ein Wassertreffen sozusagen Laughing
Schade, ein bissle weit für mich zum Racetreff


svingo hat Folgendes geschrieben:
habe eben mal gesehen , der Lipo den ich eigentlich für meinen Micro-T gekauft hatte , passt gut ins Mini-Z Boot Cool muß nur noch eine halterung weg nehmen ! dann passt er rein Smile


Was hat der Lipo für Leistungsdaten, und wie gross ist der?

Gruss Mike
_________________
Mehr als zwei mal schütteln ist Selbstbefriedigung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
svingo






BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 13:57    Titel:

Lipo daten ? öhm das ist ein 2S Lipo mit 240 mAh muß ich gleich mal messen , aber jetzt sehe ich erstmal F1 training Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> BM-01 (Formel Boot) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de