miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
PN Racing World Cup 2011 - Weltfinale, bei Catz, 4-6. Nov.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> PN Worldcup (PNWC)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
svingo






BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 07:53    Titel:

Ergebnisse sind online Very Happy
Nach oben
jogi004


Anmeldedatum: 09.06.2008
Beiträge: 161

Alter: 49

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 10:10    Titel:

Super Wochende ,wenig geschlafen(ca. 6 Stunden).Gutes Essen .Viel
gelacht und ein bißchen Mini-Z gefahren .Und hier auch noch ein mal ein großes Dankeschön an die Leute die uns das ermöglicht haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
City Cobra


Anmeldedatum: 26.09.2007
Beiträge: 1034
Wohnort: Hamburg
Alter: 50

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 10:11    Titel:

Vielen Dank euch allen, es war mir eine große Ehre diesen Event mit der gesamten Catz-Sports Team, PN USA und PN Deutschland für euch rocken zu dürfen. Toll das ich Philip Ng mal persönlich kennenlernen dürfte, nachdem ich mich nun wochenlang täglich mindestestes drei bis zwanzig Mal mit ihm schrieb. Auch musste ich, entgegen einiger Vorurteile, feststellen, was Sviny (PN Deutschland) für ein megageiler klasse Typ ist. Deinen Einsatz für diesen Event Sviny... Du bist der Hammer! Ebenso einen Mega Dank an unsere Volunteers: Alf, Basti, Johan, Racer, Kay-Dee, Julian, Svingo, Crissi, Nuki, Martina, Nathalie sowie allen anderen welche mit angepackt haben damit dieser Event so großartig werden konnte, ohne diese Jungs und Mädels wäre das nicht möglich gewesen.

Ich war ganz schön angespannt, ob es dann auch alles so klappt, wie ich mir das vorgestellt hatte und mein Herz raste an diesen vier Tagen sicher des öfteren mit dreifacher Geschwindigkeit. Doch hab ich nie die Nerven verloren und alle Probleme immer zügig wieder in den Griff bekommen.

So hatte Philip Ng mir am ersten Tag mittem im Renngeschehen gesagt, ich müsste die Automatik der Rennsoftware ausschalten ohne das ich dies nun je zuvor mal testen konnte. Gesagt, getan und es ging zum ersten Mal nichts mehr. Der Countdown lief herunter und es passierte nichts mehr. Ich lies die Fahrer by Voice starten aber die Zeitmessung zählte nicht mehr, sie piepte zwar bei jeder Durchfahrt, aber sie zählte keine Runden. Nach Reset von USB, Software und 2 weiteren Restarts hab ich dann die Rennsoftware gesichert und bin auf unseren 2. PC gewechselt. Dort dann das gleiche und dann kam die Erleuchtung! "Der Start Button wurde nicht gedrückt" Ich habe den Countdown gestartet, dieser zählte dann herunter, aber das war es auch schon, die Automatik war ja aus, ich hätte nur nach den Countdown den Start Button drücken müssen. Tja, zwei Haken falsch gesetzt, nun hab ich nur den Countdown auf manuell gesetzt, aber den Start wieder auf Automatik und dann klappte es auch wieder. Ihr glaubt gar nicht wie mir der Popo zuvor auf Grundeis ging... Ich glaube, ich habe noch nie in meinem Leben so unter meinem Shirt geschwitzt.

Am Samstag hat mir jemand bei der technischen Abnahme, wo die Kabel entlang liefen, das Interface aus der Sicherungsbox herausgetreten. Fehler war dann zügig behoben, da dies ein Standard Problem war, was ich dank Kindergeburtstage schon duzende Male kennenlernen durfte.


Am Finaltag dann das große Pech, besonders für "Racer", das uns jemand die eigentlich gut gesicherte USB Verlängerung an der Treppe herausgetreten hat. Und das mitten im Rennen, wo da eigentlich niemand was zu suchen hat, denn alle haben während des Rennen auf ihren Plätzen zu verweilen, bis das Rennen zu Ende ist. Im Namen der gesamten Rennleitung, hier ein megadickes "Sorry" an Racer von mir, der bis dato "Leader" war, ich habe leider keinen Plan, wer das war und wie es während des Rennens, dazu kommen konnte, dass da irgendein Blödmann das Kabel beim Treppensteigen heraus trat. Das sind Dinge, da steckt man leider nicht drin, mehr als dieses zigfach mit Panzerband absichern geht hier leider nicht und dies taten wir ja. Aber auch hier wieder mal ganz ehrlich. Wenn Philip die Zeitmessung am Donnerstag dort gelassen hätte wo ich sie aufgebaut hatte, nämlich auf die andere Seite der Treppe, wäre diese dank dortigen Kabelkanals "Safe" gewesen.

Nun denn, dies also zu den kurzzeitigen Ausfällen, welche uns allen und besonders mir, etwas Nerven und Zeit gekostet haben.

Auch kam es einmal zu Verzörgerungen am Samstag, da ich dank dem PN Reglement und der Umverteilung in den Vorläufen, den falschen Knopf gedrückt habe und hierduch hab ich doch mal eben glatt alle 1. Vorläufe der Le Mans Pro Stock Klasse verloren. Dank zuvorigen Ausdrücken, konnten ich diese, mit Hilfe und Unterstützung von Racer, welcher mir neben vorlesen, auch seelischen Beistand hielt, in 30min Arbeit wieder rekonstuieren. Nun weiß ich auch hier, welchen Kopf ich in meiner Rennsoftware auf keinen Fall mehr während eines laufenden Anlasses drücken darf. Very Happy

Es gab immer "Free Practice" für alle, während dieser Problemzeiten. Aus diesem Grunde, musste der Event, bis auf kurze Verzögerungen, nicht wirklich drunter leiden.

Sehr schön war auch, das ich nun mal ein bisschen meine bis dato nur Denglisch Kentnisse, etwas aufbessern konnte. Das ich eigentlich gar kein Englisch kann, habe ich, glaube ich, ganz gut überspielen können und es soweit auch ganz gut hinbekommen. Sind ja zum Glück immer die selben Wörter, die man da vor sich hin stammelt.

Auch die Buggy Strecke war nun erstmals aufgebaut, zusammen mit einer weiteren Onroad Strecke in der riesigen Parallelhalle. Leider hatten wir durch die Nutzung dieser Strecken, so viele Funkstörungen, das wir diese Halle zumindest während der Rennen, schliessen mussten.

Ein Riesendank hier mal an alle, wie lieb, nett und rücksichtsvoll ihr mir gegenüber ward. Es fühlte sich wirklich so an, als wären wir alle ausnahmslich, dickste Freunde. Ich liebe euch ALLE.

Wenn ich einen Pokal für den besten Trackmarshall vergeben darf, täte diesen der Jacob Feinstein bekommen. (Vorsicht, Ironie).

Im Laufe der letzen Wochen möchte ich auch noch sagen, das ich zusammen mit vielen anderen zu der Auffassung gekommen bin, das die raue Seite des RCP, umheimlich geil ist und viel Spaß macht. Sicher war das nicht der letzte Event auf der rauen Seite und was da einige Jungs drauf zaubern, ist unglaublich gewesen. LUKAS, Du hast Dich da wacker geschlagen, RESPEKT!!!

Der 4 Tage Marathon ist nun vorbei und ich werde wohl zwei Tage lang im Bett bleiben. Meine Stimme ist nun weg und ich bin ständig am Husten, da mein Hals geschwollen ist. Das war es aber Wert Exclamation

Ich hoffe, wir sehen uns alle auf dem Kyosho Cup im März wieder, auch hier wird daran gearbeitet, das dies ein hervorragender Event wird, lasst uns das Ganze einfach wiederholen, nur eben mehr Europaweit bezogen.

Allerliebste Grüsse, Micha
_________________
Sponsored by: Portemonnaie
http://www.youtube.com/watch?featur.....ailpage&v=wUP57vcPcCs
Added mich bei Facebook, unter: Michael Gätcke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kay-Dee
Site Admin


Anmeldedatum: 08.04.2008
Beiträge: 2928
Wohnort: Hamburg Norderstedt
Alter: 48

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 12:04    Titel:

Moin Moin

Man war das ne Party Exclamation

Ich habe noch nie erlebt das unser Hobby so gefeiert wurde.
Das Klima unter den Fahrern war derart Locker und Freundschaftlich wie es überhaupt nur ging.
Und da war es egal ob man seid Jahren gemeinsam fährt oder man Fahrer aus anderen Teilen der Welt gerade eben erst kennnengelernt hat.

Das fahrerische Niveau war bis in die letzte Klasse absolut hoch und was da die Weltelite geboten hat war Atemberaubend Exclamation

City hat wie immer die Zeitmessung gerockt und kennt sie inzwischen wohl besser als der Entwickler Razz
Auch seine Sprachkenntnisse sind enorm gewachsen - nach anfänglichen Geschichten wie " Schmeißt die Funke runter" hat er am Sonntag sogar schon mit uns Hamburger Jungs nur noch Englisch gesprochen Laughing
Micha - wenn dich einer fragt ob du Englisch sprichst - darfst du jetzt Ja sagen Exclamation

Zu meinem Fahren muss ich nichts sagen.
oder anders gesagt auf die Frage von Chad Nelson wie es bei mir läuft,
konnte ich nur Antworten "Gut - ich bin irgendwo im Nirgendwo" Laughing

Einen Riesendank an alle die das ermöglicht haben Exclamation Exclamation Exclamation
City, Alex, Sviny, Alf und viele weitere fleissige Helfer haben sich den Ar... aufgerissen um dieses Event zu meistern Arrow und das haben sie mit Bravour bestanden Exclamation Exclamation Exclamation

Ich bin Stolz und Überglücklich das erlebt haben zu dürfen Exclamation
Danke Exclamation

Gruß
Kay-Dee
_________________
LMN Racing Team, PN Worldcup Family
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
PNWC 2011 Hamburg, PNWC 2013 Paris, PNEC 2015 Wels, PNWC 2015 Maranello, PNWC2016 Lyon, PNWC2017 Surabaya, PNWC 2018 Buenos Aires
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
svingo






BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 12:35    Titel:

jep , ich muß auch mal ein ganz großes lob aussprechen !
City hat das wirklich toll gemacht , als ich hörte wie gut er moderiert hat , habe ich mich garnichtmehr ans Micro getraut Embarassed
nur am Sonntag bei den Final läufen habe ich drei Rennen Moderiert !
da habe ich auch reichlich wasser verloren Laughing
hat aber echt spass gemacht !

was man da am WE Fahrerisch zu sehen bekommen hat war mit buchstaben schwer zu beschreiben ! der Begriff WELTKLASSE ist wohl mehr als zutreffend !
ich bin auch sehr froh das ich mir die 800Km angetahen habe !
ich würde es sofort wieder machen !
mega geil !
und Kay-Dee hat recht , die Stimung unter den Fahrern war unglaublich entspannt ! ich habe nur zwei Mann mitbekommen die etwas zu verbissen waren Rolling Eyes aber der ganze rest war sowas von locker und sympatisch ..... hätte ich nie gedacht !
sher interessant war auch mal zu sehen mit welchem Material die Top Fahrer so fahren Shocked Shocked zb Chad Nelson , MR02 Shocked Shocked
vieles was einen sehr nachdenklich macht Laughing
aber man muß eben auch fahren können ! die PN Jungs können es eben !

hier mal ein kleines Video von Uri / Chad / Grand bei einem vorlauf !
http://www.youtube.com/watch?v=LePTMWq_MvE

weitere Videos editiere ich hier rein !
http://www.youtube.com/watch?v=_qBP93tzpYE

hier noch eins wo unser Nuki mit drauf ist Very Happy
Nuki in der LM klasse im A-Finale Very Happy aber auch die anderen ASTler waren klasse und haben super ergebnisse erziehlt Very Happy vielen Dank Jungs ihr seid sowas von genial !!!
http://www.youtube.com/watch?v=r1azh8cMTj4
Nach oben
City Cobra


Anmeldedatum: 26.09.2007
Beiträge: 1034
Wohnort: Hamburg
Alter: 50

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 13:13    Titel:

Jau! Danke Sven!
Einfach ins kalte Wasser springen und schwimmen, dann wird einem schon warm und dann learning by doing... Super nett, das Du das für mich gewagt und getan hast.

Hast mir vielleicht sogar das Leben gerettet.
Als ich da gestern ohne Frühstück, ohne Mittag, ohne überhaupt die geringste Pause von 7:30 bis 15 Uhr moderiert, mit der Anlage und mit der Software zu kämpfen hatte, wäre ich beinahe wirklich den Kreislauftod gestorben, mit war schon schwindelig und übel. Nach ca. einer halben Stunde Pause war ich dann aber zum Glück auch wieder voll da und konnte weitermachen.

Und danke Crissi, für die Rennerei mit den Zetteln... Hast einem echt das Leben erleichtert.
_________________
Sponsored by: Portemonnaie
http://www.youtube.com/watch?featur.....ailpage&v=wUP57vcPcCs
Added mich bei Facebook, unter: Michael Gätcke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
svingo






BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 13:34    Titel:

auch hier vielen Dank für die netten worte Very Happy
ich hätte die so gerne mehr geholfen , hatte aber schiss wegen meines schlechten englisch Embarassed
aber als du weg wars und ich es alleine machen mußte , lief es komischerweise ganz okay , zumindest glaube ich das die alle verstanden haben was ich gesagt habe Laughing

also für euch mache ich das gerne wirder ! es war einfach super toll !!
Nach oben
City Cobra


Anmeldedatum: 26.09.2007
Beiträge: 1034
Wohnort: Hamburg
Alter: 50

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 13:49    Titel:

Na klar haben die Dich verstanden, Sven. Genauso wie mich, denn die meisten die da waren, konnten nur genauso toll Englisch wie wir beide und die paar simplen Standardwörter die wir draufhaben, die kennen die auch! Drum haben die uns auch toll verstanden. Wink

Wenn ein Engländer oder Ami da richtig das quatschen angefangen hätte, hätten es entgegen alle anderen und wir beide nicht verstanden.

Für weltweite Events sind wir beide da also zum Zwecke der Völkerverständigung, ganz klar im Vorteil. Wink
_________________
Sponsored by: Portemonnaie
http://www.youtube.com/watch?featur.....ailpage&v=wUP57vcPcCs
Added mich bei Facebook, unter: Michael Gätcke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
FlyingDaniel


Anmeldedatum: 07.11.2011
Beiträge: 10
Wohnort: Buxtehude
Alter: 33

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 15:41    Titel:

Auch von mir nochmal ein dickes Lob an alle, die dieses wahnsinns Event möglich gemacht haben. 100%!!!!!!!!!!!!! Ich bin mehr als begeistert.
Heute morgen bin ich wie die drei Tage davor gegen 5 Uhr von alleine wach geworden und wusste heute nix mit mir anzufangen, also den ganzen Kram wieder ausgepackt und einfach nur angeguckt. Außerdem wurde ein neues MR-03 Chassis bestellt, da eine Klasse pro Event einfach zu wenig ist......
Wann geht's weiter, ich will racen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!????????????
_________________
CONTROL IS NOTHING WITHOUT POWER
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Racer
Site Admin


Anmeldedatum: 08.12.2008
Beiträge: 2712
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Alter: 41

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 16:40    Titel:

Mann, war das cool. Ich hoffe alle sind inzwischen wieder heil zuhause angekommen oder auf der letzten Etappe gen Heimat.

Vielen Dank an PN & Catz für dieses Weltevent direkt vor meiner Haustür. 3 Tage Mini-Z vom Feinsten!

Auch vielen Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die einen geregelten Ablauf erst möglich machen. Ohne euer "geopfertes" Wochenende wäre vieles nicht so rund gelaufen.

Und vielen Dank an alle Fahrer, die die Anreise auf sich genommen haben, um sich zu Treffen und mit einigen Top-Fahrern im Kreis zu fahren.

War ein geiles Event! Was die Spitze da abgeliefert hat, mannomann, das habe ich bisher noch nicht gesehen. Fahrerisch sind die Jungs über jeden Zweifel erhaben und menschlich auf ähnlich hohem Level - da wird munter geplaudert, auch mal ein Blick auf Chassis gewährt und die ein oder andere Frage beantwortet bzw. Tipp ausgeteilt.
Diesem guten Beispiel folgend war die gesamte Stimmung im Fahrerlager über die Tage sehr gut.

Micha in der Rennleitung hat versucht trotz aller Widrigkeiten (Mega-Event, plötzliche Sonderwünsche, Messausfälle, gelöschte Daten, Englisch, ...) das Unmögliche wahrzumachen und ein perfektes und störungsfreies Event zu leiten - es ist ihm fast gelungen, obwohl es dir echt schwer gemacht wurde. Respekt dafür. Wenn du nun 2 Tage Pause machen willst, du hast sie dir mehr als verdient. Den Titel "Master of Chaos" übrigens auch. Wink

Mein Ärger über den verpassten möglichen Sieg im GT Mod Lauf ist längst verflogen. Und in GT-Mod ist mir eigentlich im jedem Lauf in den 3 Tagen was passiert; da war das dann nur das berühmte i-Tüpfelchen.
Das Abschneiden war für mich eh eher sekundär; da ich mich selbst in HH schon für eine Top3 Platzierung strecken muss, war ich da eher konservativ in meinen Erwartungen. Insbesondere bei dem Starterfeld. ABER: Ich hatte ohne Ende Spaß (auch am Fahren) und in den Klassen, wo kein Wurm drin war, bin ich auch recht realistisch ins Ziel gekommen. Was will ich also mehr?! Nix!
(oder vielleicht doch noch so ein Buggy?)

Im "Drumherum" habe ich echt viele Leute mal persönliche getroffen, die man sonst nur aus Foren oder Berichten kennt. Das war echt ein Highlight. Neben den PN Team Fahrern hatte ich besonders die Ehre mal länger mit den Saho Jungs zu schnacken. Feine Kerls. Auch Freddy kenne ich nun live. Und welches Event ist schon ohne ein Team AST oder die Verwirrung aus Halle vollständig?
Geredet wurde natürlich noch mit vielen mehr, aber sorry, alle Namen konnte ich mir auch nicht merken. Von daher: liebe Finnen, Schweden, Spanier, Franzosen, ... - danke für den Smalltalk beim Anstehen an der Strecke oder zufälligen Zusammentreffen im Fahrerlager oder an der Bar.

Schön, dass ihr alle da wart. Diese 3 Tage sind in der Liste der Dinge, die ich in über 8 Jahren Mini-Z erleben durfte, echt ziemlich weit oben!

Bis demnächst!

Racer

P.S.: @ Montie: Grüße sind angekommen; du hast gefehlt!

P.P.S.: Mal sehen, was Alex Kamerateam so eingefangen hat. Und an alle anderen: her mit Euren Fotos und Videos!
_________________
[ Mini-Z: Racers Garage]
[ YouTube: RacersVideos ]
---
Keine Beratung via PN!
---
Aktuell in Mini-Z Pause
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
svingo






BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 18:52    Titel:

Bilder

Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Nach oben
Axel


Anmeldedatum: 18.07.2011
Beiträge: 20

Alter: 49

BeitragVerfasst am: 08.11.2011, 21:06    Titel:

Mahlzeit

Dann will ich doch auch mal meimen Senf dazu geben.
Das ganze Wochenende war einfach nur Top wir hatten alle Spass und haben viel gelacht.Ich bin immer noch heisser vom vielen Lachen .
Die Organisation war vom feinsten was der Micha an der Zeitmessung geleistet hat da kann ich nur meinen Hut ziehen und was der Alex da fuer ein Mini Z Paradies aufgebaut hat ist der Hammer Jungs macht weiter so das ist genau das was Deutschland braucht.
Und das der Julian mir noch Fets in mein Auto geloetet hat hat ein besonderen Dank Verdient ich glaube ohne die waere ich nicht noch von Platz 9 auf Platz 5 gekommen Herzlichen Dank .
Wenn ihr Naechstes Jahr wieder ein Regional Veranstaltet werde ich euch wieder Besuchen .
gruss Axel : Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Old Daddy


Anmeldedatum: 26.08.2010
Beiträge: 16
Wohnort: Bilsen
Alter: 64

BeitragVerfasst am: 08.11.2011, 21:16    Titel:

Hallo liebe Freunde,

bevor ich ein kurzes Fazit ziehe, nochmal vielen Dank an Micha und Alex, die es mit viel Einsatz geschafft haben den PN World Cup nach Stapelfeld zu holen. Es war ein unvergessliches Erlebnis, diese 3 Tage mit Euch allen zu verbringen.
Zum Fazit , was soll ich sagen. Wir hatten schon gehofft in einer der Klassen ins A-Finale zu kommen, aber gleich in drei Klasse unter die ersten 10, das war super aber auch anstrengend. Als Vizemeister in Stock, Platz 4 in Formel und Platz 8 in GT mod. kann man mehr als zufrieden sein.
Dieses Ergebnis hat Lukas auch all Denen zu verdanken, die ihn in den letzen zwei Jahren mit Rat und Tat geholfen haben.Besonders die "Helfer" der ersten Stunde wie Micha, Karsten, Arsen, Fritz, Julian, Racer und Joe haben ihren Anteil am Erfolg.

Vielen Dank !

p.s Axel falls Du dies liest, wir haben noch die Gewichte. Sollen wir sie Dir zuschicken?

p.s. Arsen, ich hoffe Du hast die Videoaufnahmen vom Wochenende noch?
_________________
Viele Grüße
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chris


Anmeldedatum: 17.01.2009
Beiträge: 83

Alter: 30

BeitragVerfasst am: 08.11.2011, 21:38    Titel:

Das PNWC-Finale war nach den Masters 2010 mein zweites größeres Event an dem ich teilnehmen durfte.

Eigentlich wollte ich erst gar nicht teilnehmen, da mir auf den Masters damals die 3 Tage doch zu lang waren - 3 Klassen fahren und dann immer 1-2 Stunden Pause dazwischen haben mir damals keinen Spass gemacht.

Mit der Einstellung bin ich auch angereist, aber nach dem Wochenende muss ich sagen, dass die 3 Tage Mini-Z fahren einfach der Hammer waren. Der ganze Ablauf war super und sehr gut organisiert. Gut gefallen haben mir die Free-Practice-Einheiten zwischendurch. So hatte man immer die Möglichkeit nochmal kleine Setupänderungen zu testen. Der Ablauf war auch klasse. Fahren, Streckenposten machen, Auto säubern/checken, kleine Pause für nen Schwätzchen mit den anderen und wieder fahren - das war einfach klasse organisiert! Genau so muss das sein!

Nach dem Freitag war ich eigentlich mit meiner Leistung sehr zufrieden. Die Zeiten stimmten und die Autos liefen auch. Leider aber nur am Freitag, da ich mich am Samstag fast nur mit Funkproblemen rumschlagen musste. In fast jedem Qualilauf hatten meine Autos einen Aussetzer und beim Free-Practice brauchte ich mich schon teilweise gar nicht mehr anstellen, da meine Autos nur stotterten - mehr gepairt als gefahren Sad. Sonntag lief allerdings alles wieder und die A-Finals waren natürlich der Hammer.

Bis demnächst! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dnspics


Anmeldedatum: 28.12.2009
Beiträge: 136

Alter: 48

BeitragVerfasst am: 08.11.2011, 21:53    Titel:

Ich schließe mich meinen Vorrednern in allen positiven Dingen an und sage nur machen wir das Ganze am nächsten Wochenende wieder?

BITTE!!!! Wink

Gruss Marcus

PS.: Bitte noch mal ich bin auf Endzug!!!
_________________
Team Saho
MCR-Taunus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> PN Worldcup (PNWC) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de