miniz-forum.de Foren-Übersicht  
Willkommen im großen privaten MiniZ Forum, dem Treffpunkt für junge und alte MiniZ Fans.
Navigation
LoginLogin
RegistrierenRegistrieren
FAQBoard FAQ LexikonMiniZ-Lexikon
MitgliederlisteMAP MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen ForenregelnForenregeln
FotogalerieFotogalerie DownloadsDownloads
ProfilProfil  

Suche Suchen
Was suchst Du?
  
<< erweiterte Suche >>

Werbung
dNano-Forum.de

MiniZ-Forum.de Banner
Ihr wollt zu uns verlinken?
Benutzt bitte einen unserer Banner dafür:
MiniZ-Forum.de 468x60 Banner (.gif)
MiniZ-Forum.de 234x60 Banner (.gif)
Werbung
Welche Akus reichen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> MR-02
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TR


Anmeldedatum: 29.07.2008
Beiträge: 30
Wohnort: Köngen
Alter: 28

BeitragVerfasst am: 20.08.2008, 23:38    Titel: Welche Akus reichen

Mit welchen Akus kann man gut und lange fahren. Fahre selbst gerade mit 900mah. Sollte ich bessere nehmen oder diese beibehalten wenn ich in einige Zeit an Rennen teilnehmen will??

Danke für alle Antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
City Cobra


Anmeldedatum: 26.09.2007
Beiträge: 1034
Wohnort: Hamburg
Alter: 50

BeitragVerfasst am: 21.08.2008, 14:31    Titel:

Siehe meinen Beitrag hier,
http://www.miniz-forum.de/ladegeraet-t6653.html

oder auch hier in diesem Thread,
http://www.miniz-forum.de/was-fahrt.....andelt-ihr-sie-t5515.html

Zitat:
Zitat:
Was nun die Zellen angeht, bislang unerreicht sind die Team Orion 900er Zellen, was den Druck angeht, dabei bleiben die Zellen zudem auch ausdauernd.

Langsamer fahren, dafür länger, kann man dann mit Zellen, in die mehr mAh rein gehen, hier gibt es neben den Team Orion 1000 auch diverse Zellen mit 1450mAh und mehr...
Hier kann man mit alten Standard Motoren wirklich locker 50min lang fahren, dafür aber eben mit weniger Speed und Druck.
Die neuen Standard Motoren (erkennt man am gelben Bi-Metall) fahren hingegen eher nur max. 30min mit 1000-1500mAh Zellen.
Und mit guten Zellen wie die Team Orion 900 fährt man mit denen auch nur max. 20min, dafür aber mit ordentlich bums...


Ganz, ganz neu sind jetzt die Team Orion 750 SHO Super High Output Extreme Racing V-Max Zellen.

http://www.kyosho.de/?page=shop/fly.....e=product&setlang=deu

Liegen bei ca. 10,- Euro (4.Stk)

Vermutlich werden diese Zellen das Non Plus Ultra, für die Zettis werden.
Ich selber werde sie am Freitag testen.

Gut, günstig und schnell bist Du mit den Team Orion 900 HV Zellen.
Gut, günstig, langsamer aber länger fährst Du mit den Team Orion 1000 Zellen.
Rennen bis max 10min, wirst Du dann mit den Team Orion 750 SHO wohl etwas leichter gewinnen können, sofern nicht auch alle anderen mit diesen Zellen fahren.

Gruss
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
mulan


Anmeldedatum: 01.02.2014
Beiträge: 30

Alter: 42

BeitragVerfasst am: 05.02.2014, 16:10    Titel:

Es gibt auch HV akkus von Hähnel mit 1000mA werd ich dem nächst mal testen preislich sehr ansprechend!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frufo
Moderator


Anmeldedatum: 02.02.2008
Beiträge: 1054
Wohnort: Hamburg
Alter: 40

BeitragVerfasst am: 05.02.2014, 16:19    Titel:

Uiihh...da hat aber einer Tief in der Threadkiste gewühlt Smile

Inzwischen haben sich auf Rennen bzw. bei den Ambitionierten Fahrern die TRP 747 und die Wurks 990 oder 750 Zellen etabliert.

Auch die TRP 900 oder die Orion 900 und 750 sind oft genutzte Varianten. Preislich liegen alle so zwischen 7-12 Eur.
_________________
*LMN Racing Team*

Alle Angaben ohne Gewähr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mulan


Anmeldedatum: 01.02.2014
Beiträge: 30

Alter: 42

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 11:14    Titel:

Hallo

Hat jemand mit dem Lader Hype X7 plus erfahrung ??? hab das problem das er immer nach kurzer zeit abschaltet obwohl die Akkus nur ca. 5min im Lader waren. Dachte erst es liegt an den Akkus da die schon recht alt waren ,nun hab ich heute aber neue bekommen und da ist das gleiche.
Lade mit 300mA 4 Zellen in Batteriefach von Verbrenner.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Driver
Moderator


Anmeldedatum: 16.07.2008
Beiträge: 763
Wohnort: Schwaikheim
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 13:34    Titel:

Rolling Eyes
Akkuzustand (Entladen Ja/Nein)
Akkus (oben die 1000er?)
Richtiges Programm (NiMh?)
Bei welcher Spannung schaltet der Lader ab?

Die 1000 mA sollten bei 300 mA nach ca. 3 Stunden voll sein! (wenn vorher richtig leer)

Ps. Warum 300 mA?
_________________
Gruß Volker

"Ich hab' es genau beobachtet: Rot: stehen bleiben Grün: fahren, und Gelb: schneller fahren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mulan


Anmeldedatum: 01.02.2014
Beiträge: 30

Alter: 42

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 13:44    Titel:

Ja Akku leer
1000er 1,25V
Programm NiMh
Hatt bei 99 abgeschaltet nach ca. 15 min

Den kann ich doch von 0,1 bis 1 A laden oder ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DutchMini-Z


Anmeldedatum: 07.11.2011
Beiträge: 495
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 17:09    Titel:

Wäre mal interessant zu wissen was das Ladegerät mit hochwertige HV Zellen macht.
Meines Erachtens geht aber nichts über einen Einzelschachtlader.
Da werden die Zellen einzeln dementsprechend geladen und nicht "gemeinsam". . .
Eine schlechte Zelle, und alle werden nicht vollgeladen . . . .

Aber Laden mit 1A sollte kein Problem sein.
Ich hoffe nur nicht dass da super dünne Käbelchen an deinem Verbrennerfach hängen.
Beim Laden mal darauf achten wie warm die Käbelchen werden. . . .

Gruß
Ron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mulan


Anmeldedatum: 01.02.2014
Beiträge: 30

Alter: 42

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 23:09    Titel:

Werd ich mal prüfen Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mulan


Anmeldedatum: 01.02.2014
Beiträge: 30

Alter: 42

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 23:11    Titel:

Werd ich mal prüfen Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mulan


Anmeldedatum: 01.02.2014
Beiträge: 30

Alter: 42

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 23:41    Titel:

Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.

So ist das immer Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mulan


Anmeldedatum: 01.02.2014
Beiträge: 30

Alter: 42

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 23:43    Titel:

Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mulan


Anmeldedatum: 01.02.2014
Beiträge: 30

Alter: 42

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 23:45    Titel:

Eingefügtes Bild, wurde evtl. verkleinert. Rechtsklick->Bild/Grafik anzeigen für volle Größe.


Hir ist besser zu sehen!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DutchMini-Z


Anmeldedatum: 07.11.2011
Beiträge: 495
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 08:37    Titel:

Ich würde Dir von PN Racing die Ladeschale empfehlen wenn Du unbedingt mit deinem Ladegerät laden möchtest . . .
(habe ich Dir per PN geschickt)

Wobei man dann schon überlegen sollte ob man nicht ein paar Euro mehr in einen Einzelschachtlader investiert.

So wie auf dem Foto sieht es aus als ob deine Akkus schön voll sind. . . .
Wenn Du nicht mindestens 800 - 900 Mah rausziehen kannst beim entladen, taugt entweder die "Ladeschale" nichts oder Du hast eine defekte Zelle dabei. . . .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zama


Anmeldedatum: 27.02.2008
Beiträge: 538
Wohnort: 64807

BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 10:11    Titel:

Vielleicht hast du ja leider Pech gehabt und so wie ich, in mehreren Packungen Akku´s immer mal eine 0 V Zelle dabei. Evil or Very Mad
Wenn du Zeit hast lade doch in der 2er Schale mal die Akku´s einzeln. Da kannste feststellen welche Zelle denn defekt ist, sofern das so ist.
_________________
SRCC-Devils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    miniz-forum.de Foren-Übersicht -> MR-02 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum

MassivHolz Möbel bei Frankfurt Wiesbaden - Alleinerziehend
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de